Montag, 30. Januar 2017

Eine Schüttelkarte macht noch keinen Frühling...

...aber sie sorgt mit dem Schmetterlingsmotiv und den frischen Farben immerhin für ein wenig Frühlingsflair.

Mit Bermudablau, Aquamarin, Melonensorbet und Pfirsich Pur habe ich mich am Designerpapier "Cupcakes und Karussells" orientiert, von dem ich auch eines der Designs als Hintergrund ausgewählt habe.

Schüttelmaterial für das Innenleben der Karte war mit der Herzchen-Bordürenstanze übrigens im Nu hergestellt. In der Restekiste finden sich immer genügend Papierstreifen für solche Zwecke.

Der verspielte Spruch aus dem Stempelset "Doppelt gemoppelt" passt prima zum Designerpapier und damit er nicht ganz so verloren daher kommt, habe ich den Hintergrund mit den Bubbles aus dem Set "Playful Backgrounds" noch ein wenig gestaltet. Wie der Name schon sagt, sind diese Stempelchen bestens für Hintergrundakzente geeignet.



Diese Schüttelkarte haben wir in einem der letzten Workshops, auf Wunsch der Gastgeberin, gemeinsam mit ihren Gästen gebastelt. Wenn auch du gerne Gastgeberin werden möchtest, melde dich einfach bei mir und teile mir mit was dir gefallen würde. Zur Zeit lohnt es sich ganz besonders Gastgeberin zu sein, weil wir immer noch Sale-a-Bration haben und viele tolle Gratisprodukte auf dich warten.

Am Mittwoch den 1. Februar geht dann auch schon die nächste Sammelbestellung für alle die Porto sparen möchten raus. Meldet euch rechtzeitig und vergesst nicht eure Sale-a-Bration-Wunschprodukte auf die Bestellliste zu setzen!

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen