Sonntag, 11. Dezember 2016

Weihnachtliche Geschenkbox mit Minikärtchen

Ein kleines, wenn auch mit recht viel Schneidarbeit verbundenes Mitbringsel für die Weihnachtszeit möchte ich euch heute noch zeigen: die kleine Box hat einen Deckel und Sichtfenster und sie ist mit zwölf Minikärtchen gefüllt. Der aufmerksame Betrachter stellt jetzt vielleicht fest, dass auf dem Foto nur elf Kärtchen zu sehen sind. Stimmt, eins scheint verloren gegangen zu sein, bestimmt taucht es bei den nächsten Aufräumarbeiten in meinem Bastelzimmer wieder auf.

Für Box und Kärtchen kamen die beiden vielseitigen Stempelsets "Gestickte Weihnachtsgrüße" und "Drauf und Dran" zum Einsatz. Außerdem das Designerpapier "Für Weihnachten" aus dem Jahreskatalog. Ich finde die Designs eignen sich wunderbar zum Hinterlegen der Sprüche.




Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Ich werde mich in der kommenden Woche wohl mal darum kümmern, schließlich brennt schon die dritte Kerze am Adventskranz. 

Startet gut in die neue Woche und denkt dran, dass die Adventszeit eigentlich eine besinnliche und ruhige Zeit sein sollte. Auch wenn das im Alltag manchmal ganz schön schwierig umzusetzen ist...

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen