Sonntag, 18. Dezember 2016

10 Minuten Weihnachten in der Tüte

Wirklich nichts Neues aber trotzdem immer wieder ein schöne Aufmerksamkeit für die Adventszeit: die 10 Minuten Weihnachten in der Tüte. 

Die Tüte habe ich ganz schnell mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten angefertigt und das Vorderteil mit dem wunderbaren Hintergrundstempel "Weihnachtspotpourri" verschönert. Für den individuellen Schriftzug eignete sich Stempelset "Labeler Alphabet" mal wieder bestens. Auch wenn man jeden Buchstaben einzeln stempeln muss, weil sie sonst zu weit auseinander stehen, geht das am Ende doch recht flott. Den Tannenbaum und das Rentier findet ihr im Stempelset "Weihnachtsschlitten".

Auf dem zweiten Bild sehr ihr den Inhalt. Ein Teelicht, einen Teebeutel, einen leckeren Keks und ein Päckchen Streichhälzer, das ich mit einer passenden Banderole versehen habe. Was noch fehlt ist ein ausgedrucktes Weihnachtsgedicht oder eine weihnachtliche Kurzgeschichte.



Das wars für heute schon ganz auf die Schnelle. Ich habe noch einige Kataloge einzupacken und das neue Workshopprogramm steht erst zur Hälfte, soll aber direkt schon mit in die Kuverts, deshalb fasse mich ganz kurz und spute mich damit ich dieses Projekt heute noch abschließen kann.

Ich wünsche euch eine gute Woche und einen angenehmen Weihnachtsendspurt...

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen