Sonntag, 6. November 2016

Winterliche Wellnessbox mit Anleitung

Nachdem mich jedes Mal wenn ich eine neue Wellnessbox zeige viele Anfragen nach einer Anleitung erreichen, gibt es die heute mal direkt dazu. Ich persönlich rechne mir jede Wellnessbox neu aus, da der Inhalt ja variabel ist. Schließlich lasse ich mich beim Einkaufen immer wieder neu inspirieren.

In diese Wellnessbox habe ich jedenfalls ein Sprudelbad im Lebkuchendesign gepackt, weil es so schön zum Lebkuchenhäuschen passt. Dazu kamen das obligatorische Teelicht und zwei farblich darauf abgestimmte Schokokugeln von meinem Lieblingsschokoladenlieferanten.

Das Lebkuchenhäuschen auf dem Deckel wurde übrigens weder gestempelt noch gestanzt, sondern aus dem aktuellen, weihnachtlichen Designerpapier "Zuckerstangenzauber" ausgeschnitten. Dort findet findet ihr noch weitere Motive, die sich prima ausschneiden lassen: Handschuhe, Sterne, Lebkuchenmänner, Tannenbäume... 



Für das Unterteil der Schachtel benötigt ihr ein Stück extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß in der Größe 19 x 19 cm. Dieses falzt ihr von allen Seiten bei 3,5 cm, schneidet euch an den Ecken die Laschen ein und klebt diese innen fest. 
Die Inneneinteilung besteht aus zwei Zuschnitten. Dafür braucht ihr je ein Stück normalen Farbkarton in Flüsterweiß in der Größe 17,8 x 11,8 cm und 17,8 x 3,5 cm. Beide legt ihr mit der langen Seite am Papierschneider an und falzt sie jeweils bei 3,7 cm / 6,7 cm / 9,7 cm. Dann faltet ihr beide Stücke und setzt sie ineinander ins Innere der Schachtel. Ich klebe die Inneneinteilungen meistens fest, das verleiht der Schachtel etwas mehr Stabilität.
Für den Deckel schneidet ihr euch aus Farbkarton in Savanne ein Stück in der Größe 17 x 17 cm zu und falzt es von allen Seiten bei 2,4 cm, schneidet wieder die Laschen ein und klebt diese ebenso wie beim Unterteil fest. Wenn ihr alles genau geschnitten und gefalzt habt, müsste der Deckel jetzt ganz genau auf das Unterteil passen...
Für die Aufleger benötigt ihr ein Stück glutroten Farbkarton in der Größe 11,7 x 11,7 cm und ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß in der Größe 11,2 x 11,2 cm. Letzteres habe ich mit der Prägeform "Leise rieselt..." geprägt. Der Rest ist eigentlich selbsterklärend, falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach!

Der Spruch "Mit Liebe verpackt" gehört zum Stempelset "Drauf und Dran", das ich euch nur wärmstens empfehlen kann. Was ich auch bereits mehrmals getan habe, was vielleicht ein Grund dafür ist, dass ich es bei der letzten Sammelbestellung elf Mal für euch mitbestellen durfte. Wer jetzt nicht zuschlägt ist übrigens selbst schuld, denn schließlich ist das Stempelset wie einige andere Sets im November um 25% Prozent reduziert erhältlich... Schaut mal hier https://www2.stampinup.com/ecweb/itemlist.aspx?categoryid=70300

Bei meiner nächsten Sammelbestellung am 15. November habt ihr nochmals die Gelegenheit bei den Schnäppchen zuzuschlagen und gleichzeitig Porto zu sparen!

Habt noch einen schönen Sonntag und startet gut in die neue Woche.

Grüßle von Kerstin



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen