Sonntag, 16. Oktober 2016

Teebeutel-Goodies im Herbstlook

Für meine Workshopteilnehmerinnen und Sammelbestellerinnen brauche ich ja Goodies am laufenden Band. Da bin ich immer richtig froh, wenn ich beim Stöbern im Internet auf eine neue und möglichst einfache, aber trotzdem wirkungsvolle Idee stoße.  Hier habe ich die geradezu geniale Teebeutelverpackung gefunden, die ich euch heute zeige. 

Wenn ihr die kleinen Designerpapierblöcke verwendet, kommt ihr dabei komplett ohne zu schneiden und zu kleben aus. Zumindest bei der Grundverpackung. Wenn ihr die großen 12" Bögen benutzt, müsst ihr diese einfach vierteln, denn ihr benötigt dafür das Grundmaß von 6"x 6". Super auch weil es keinerlei Verschnitt gibt.

Die Deko muss natürlich trotzdem noch angeklebt werden aber dieser Aufwand ist ja einigermaßen überschaubar.




Ich bin heute spät dran und hab auch noch einiges für die nächsten Workshops vorzubereiten, deshalb verabschiede ich mich direkt wieder und wünsche euch noch einen schönen Abend!

Grüßle von Kerstin

1 Kommentar:

  1. Hallo Kerstin,

    die sehen ja witzig aus und wenn ich richtig gesehen hab auch wieder mit passendem Teebeutel (Ton in Ton). :-)
    Cool.

    Liebe Grüße aus dem Tal.

    AntwortenLöschen