Samstag, 19. März 2016

Tierische Wasserfallkarte

Wie im letzten Post versprochen, gibt es heute noch eine weitere besondere Karte zu sehen: die Wasserfallkarte. Ich hatte mir die Technik, die für den Wasserfall-Effekt sorgt, immer ziemlich kompliziert und aufwendig vorgestellt und war nun recht erstaunt, dass eigentlich gar nicht so viel dahinter steckt. Allerdings habe ich auch in diesem Fall wieder auf ein You-Tube-Video von Pinsel, Schere und Co zurückgegriffen und ich muss sagen, Alexandra erklärt die einzelnen Schritte wirklich anschaulich und leicht verständlich.

Was die Gestaltung der Karte anging, hatte ich so meine Probleme. Die einzelnen Klappkärtchen sind schon sehr winzig und ich hatte einfach keine gute Idee. Bis mir das Stempelset "Tierische Grüße" in die Hände fiel. Bisher habe ich es viel zu wenig benutzt, obwohl ich es von Anfang an total süß fand. Heraus gekommen ist am Ende eine tierische Geburtstagskarte in Grasgrün. Coloriert habe ich die Tierchen übrigens mit den Mischstiften und der Spruch stammt aus dem aktuellen Sale-a-Bration-Set "In Partystimmung".

Am besten lasse ich mal die Bilder sprechen... 






Ich glaube bei meinen Workshopteilnehmerinnen ist die Karte ganz gut angekommen, nun würde es mich aber schon auch noch interessieren wie ihr sie findet!

Vergesst nicht die letzte Sammelbestellung während der Sale-a-Bration am 24. März...

Grüßle von Kerstin

Kommentare:

  1. Ich finde sie super... die Kinder wollen sie unbedingt nachbasteln....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber gespannt drauf, ihr zeigt sie mir doch dann hoffentlich auch?

      Löschen