Sonntag, 6. März 2016

Einladung zur Konfirmation

Dieses Jahr steht bei uns wieder eine Konfirmation ins Haus und endlich haben wir nun auch die Einladungen fertig. Sie sind sogar schon so gut wie komplett verteilt, naja fast jedenfalls. 

Bei der Auswahl der Farben waren Emilia und ich uns sehr schnell einig. Minzmakrone und Kirschblüte sind diesen Frühling einfach ein Muss und nach einem ersten Gang durch unseren Lieblings-Dekoladen war klar, dass wir in diesen Farben auch für die Tischdekoration Auswahl in Hülle und Fülle haben.

Die Gestaltung der Karte gestaltete sich dann schon etwas schwieriger. Das Töchterlein hatte sich das Blumenkreuz aus dem Stempelset "Gesegnet" ausgesucht und das wo ich mich mit Kreuzen doch so schwer tue.

Nach längerem Hin und Her hatte ich schließlich die Idee das Kreuz in Kirschblüte als dezenten Hintergrund für den Innentext der Karte zu verwenden und das Vorderteil eher blumig neutral zu gestalten. Ein Foto vom Innentext gibt es hier allerdings nicht zu sehen, da wir in unserer Location nur begrenzt Platz haben und weitere Gäste nicht unterbringen könnten...

Zum Glück konnte ich mit meinem Vorschlag bei Emilia einen Treffer landen (was nicht unbedingt zu erwarten war...) und der Produktion stand nichts mehr im Weg.

Der Stempel "Wir feiern" stammt übrigens aus einem älteren Set, das leider nicht mehr erhältlich ist. Die "Konfirmation" habe ich aus dem Stempelset "Eins für alles" genommen und das Wörtchen "zur" einfach abgeschnitten. Not macht erfinderisch und gut aussehen tut es allemal.



Jetzt geht es dann bald an die Tischdeko, ich hab schon einen Plan für Menükarten und Co. im Kopf, der muss nur noch umgesetzt werden. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, startet gut in die neue Woche, auch wenn der Frühling hier im Süden ganz schön auf sich warten lässt. Immerhin pfeifen morgens schon die Vögel im Garten, das lässt hoffen, dass es nicht mehr lange dauert bis das Geschneie endlich ein Ende hat. Hätten wir dieses Wetter mal im Dezember gehabt, dann wäre alles gut gewesen...

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen