Sonntag, 27. März 2016

Liebe Ostergrüße

Ich mag ja Verpackungen die schnell gehen und trotzdem was hermachen, da kamen mir die hübschen Pünktchentüten aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin'Up! gerade recht. Ein paar Gummihäschen eingefüllt, passendes Band drum und ein schickes gestempeltes Grußfähnchen dran, fertig!


Ich wünsche euch ein schönes Osterfest, genießt die Feiertage und lasst es euch gutgehen!


Grüßle von Kerstin

Samstag, 19. März 2016

Tierische Wasserfallkarte

Wie im letzten Post versprochen, gibt es heute noch eine weitere besondere Karte zu sehen: die Wasserfallkarte. Ich hatte mir die Technik, die für den Wasserfall-Effekt sorgt, immer ziemlich kompliziert und aufwendig vorgestellt und war nun recht erstaunt, dass eigentlich gar nicht so viel dahinter steckt. Allerdings habe ich auch in diesem Fall wieder auf ein You-Tube-Video von Pinsel, Schere und Co zurückgegriffen und ich muss sagen, Alexandra erklärt die einzelnen Schritte wirklich anschaulich und leicht verständlich.

Was die Gestaltung der Karte anging, hatte ich so meine Probleme. Die einzelnen Klappkärtchen sind schon sehr winzig und ich hatte einfach keine gute Idee. Bis mir das Stempelset "Tierische Grüße" in die Hände fiel. Bisher habe ich es viel zu wenig benutzt, obwohl ich es von Anfang an total süß fand. Heraus gekommen ist am Ende eine tierische Geburtstagskarte in Grasgrün. Coloriert habe ich die Tierchen übrigens mit den Mischstiften und der Spruch stammt aus dem aktuellen Sale-a-Bration-Set "In Partystimmung".

Am besten lasse ich mal die Bilder sprechen... 






Ich glaube bei meinen Workshopteilnehmerinnen ist die Karte ganz gut angekommen, nun würde es mich aber schon auch noch interessieren wie ihr sie findet!

Vergesst nicht die letzte Sammelbestellung während der Sale-a-Bration am 24. März...

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 13. März 2016

Ziehkarte mit Luftballons

Letzten Freitag stand das Thema "Besondere Karten" auf meinem Workshop-Programm. Nicht unbedingt etwas, was mir besonders leicht von der Hand geht. Karten mit Ziehmechanismen und trickreichen Techniken sind um ehrlich zu sein nicht wirklich mein Ding, aber ich sah es als Herausforderung der besonderen Art. Nach einigen Stunden Internetrecherche und Materialschlacht hatte ich tatsächlich drei besondere Karten vor mir liegen: eine Ziehkarte, eine Wasserfallkarte und eine Aufstellkarte. Zumindest zwei davon möchte ich euch nicht vorenthalten, die Ziehkarte gibt es heute zu sehen, die Wasserfallkarte beim nächsten Mal.

Der Begriff "Ziehkarte" ist grundsätzlich schon mal relativ ungenau. Es gibt nämlich zahlreiche Varianten von Ziehkarten. Ich habe mich für eine Karte mit aufziehbarem Fenster entschieden, die ich mal wieder bei Alexandra von Pinsel, Schere und Co gefunden habe. Das Design habe ich nach meinen Vorstellungen verändert, bei den Maßen habe ich mich ganz an ihr tolles Video gehalten.

Das Wölkchendesign des Designerpapiers "Sommerglanz" passt ganz hervorragend zu den Luftballons aus dem Stempelset "Partyballons". Dieses außergewöhnliche Designerpapier kann ich euch sowieso nur wärmstens empfehlen. Es ist nicht nur wunderschön, sondern durch die festere Qualität auch supergut zu verarbeiten. Bisher habe ich es hauptsächlich für Verpackungen verwendet, aber ich finde es macht sich auch auf dieser Karte ganz prima, denn der Ziehmechanismus erhält dadurch die notwendige Stabilität.

Der Spruch "Lebe deine Träume" aus dem Stempelset "Die kleinen Dinge" gefällt mir einfach gut und ich finde ihn ganz oft angebracht, sei es auf Geburtstagskarten, als Glückwunsch zu verschiedenen Gelegenheiten oder einfach mal so zur Ermutigung eines lieben Menschen.


Nachdem von einigen Kundinnen der Wunsch geäußert wurde, die Sale-a-Bration zum Abschluss nochmal zu nutzen, habe ich mich entschlossen, die nächste Sammelbestellung von Anfang April auf den 24. März vorzuverlegen. Ihr habt also noch ein weiteres Mal die Gelegenheit versandkostenfrei zu bestellen und tolle Gratisprodukte zu erhalten. Denkt auch an die neuen Sale-a-Bration Produkte.

Außerdem möchte ich euch dran erinnern, dass uns mit Ablauf des aktuellen Jahreskataloges Ende Mai neben vielen Stempelsets auch die In Colors 2014-2016 verlassen. Es heißt Abschied nehmen von Brombeermousse, Lagunenblau, Orangentraum, Honiggelb und Waldmoos. Also vergesst nicht euch rechtzeitig mit Nachfüllern und Farbkarton einzudecken, denn auch hier gilt wieder das Prinzip "nur erhältlich solange der Vorrat reicht".

Genießt den Restsonntag und startet gut in die neue Woche!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 6. März 2016

Einladung zur Konfirmation

Dieses Jahr steht bei uns wieder eine Konfirmation ins Haus und endlich haben wir nun auch die Einladungen fertig. Sie sind sogar schon so gut wie komplett verteilt, naja fast jedenfalls. 

Bei der Auswahl der Farben waren Emilia und ich uns sehr schnell einig. Minzmakrone und Kirschblüte sind diesen Frühling einfach ein Muss und nach einem ersten Gang durch unseren Lieblings-Dekoladen war klar, dass wir in diesen Farben auch für die Tischdekoration Auswahl in Hülle und Fülle haben.

Die Gestaltung der Karte gestaltete sich dann schon etwas schwieriger. Das Töchterlein hatte sich das Blumenkreuz aus dem Stempelset "Gesegnet" ausgesucht und das wo ich mich mit Kreuzen doch so schwer tue.

Nach längerem Hin und Her hatte ich schließlich die Idee das Kreuz in Kirschblüte als dezenten Hintergrund für den Innentext der Karte zu verwenden und das Vorderteil eher blumig neutral zu gestalten. Ein Foto vom Innentext gibt es hier allerdings nicht zu sehen, da wir in unserer Location nur begrenzt Platz haben und weitere Gäste nicht unterbringen könnten...

Zum Glück konnte ich mit meinem Vorschlag bei Emilia einen Treffer landen (was nicht unbedingt zu erwarten war...) und der Produktion stand nichts mehr im Weg.

Der Stempel "Wir feiern" stammt übrigens aus einem älteren Set, das leider nicht mehr erhältlich ist. Die "Konfirmation" habe ich aus dem Stempelset "Eins für alles" genommen und das Wörtchen "zur" einfach abgeschnitten. Not macht erfinderisch und gut aussehen tut es allemal.



Jetzt geht es dann bald an die Tischdeko, ich hab schon einen Plan für Menükarten und Co. im Kopf, der muss nur noch umgesetzt werden. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, startet gut in die neue Woche, auch wenn der Frühling hier im Süden ganz schön auf sich warten lässt. Immerhin pfeifen morgens schon die Vögel im Garten, das lässt hoffen, dass es nicht mehr lange dauert bis das Geschneie endlich ein Ende hat. Hätten wir dieses Wetter mal im Dezember gehabt, dann wäre alles gut gewesen...

Grüßle von Kerstin