Sonntag, 17. Januar 2016

Genieß die kleinen Dinge mit einer Auszeit

Mein Verkaufstisch im Kreativ-Shop musste dringend neu bestückt werden und ich habe wieder mal die beliebten kleinen Auszeit-Boxen, befüllt mit 4 Teebeuteln für eine schöne Kanne Tee, einem Teelicht und zwei schokoladigen Leckereien, hergestellt. Als nettes Mitbringsel eignen sie sich einfach prima.

Bei der Farbwahl habe ich mich an Taupe gehalten, meine liebste Farbe der aktuellen In Colors (Grasgrün gefällt mir aber auch immer noch...). Als kleiner Farbtupfer kam dann noch Melonensorbet ins Spiel. Das gepunktete Designerpapier aus dem großen Block ist ansich schon ein Blickfang, da braucht es gar nicht mehr viel um eine schöne Wirkung zu erzielen.

Wie gerufen kamen für mich mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog die Framelits Formen "Teestunde" mit verschiedenen Tassen, einer Kanne, Messer, Gabel, Löffel... und schaut euch erst mal diesen Teebeutelanhänger an. Zuckersüß. Ganz genau meins. Hier habe ich allerdings nur die Teekanne, das Herz und den allerliebsten Anhänger verwendet.

Der verwendete Spruch stammt aus dem Stempelset "Die kleinen Dinge", in dem mir einige Schriftzüge inhaltlich sehr gut gefallen und das obwohl es am Anfang nicht mal auf meiner Haben-wollen-Liste stand.




Wie gefällt euch die Box? Falls ihr Interesse an einer Anleitung habt, schreibt es mir doch einfach in die Kommentare! 

Nächste Woche zeige ich euch hier eine Explosionsbox, ich kann es kaum erwarten, weil ich sie sooo schön finde. Ich will aber nicht zu viel verraten, da nächsten Freitag erst noch der Workshop "Explosionsbox" stattfindet. Ein Platz ist übrigens noch frei...

Jetzt geht es für mich noch eine Runde nach draußen ins Winter-Wunderland. Ich kann mich nicht erinnern wann es bei uns zum letzten Mal so viel Schnee gab. Und es hört gar nicht mehr auf zu schneien...

Grüßle von Kerstin

Kommentare:

  1. Ich hätte sehr gerne eine Anleitung

    AntwortenLöschen
  2. Super schön geworden! Ich hätte auch gerne die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,

    die Teekanne ist ja obergenial... Sieht echt toll aus... schöne Idee als kleines Mitbringsel.
    Würde mich sehr freuen, wenn Du uns die Anleitung zur Verfügung stellst.
    Vielen lieben Dank für die kreative Idee.

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Tal.

    AntwortenLöschen
  4. Beate Lange-Alber25. Januar 2016 um 13:09

    'Das sieht ja toll aus. Ich würde mich ebenfalls über die Anleitung freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Wow eine tolle Box und sehr schön gestaltet. Würde mich auch über die Anleitung freuen. Danke
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja richtig toll. Eine Anleitung wäre super. Danke für deine Inspiration.

    AntwortenLöschen