Sonntag, 31. Januar 2016

Matchbox statt Karte

Letzte Woche feierte unsere Große ihren lang ersehnten 16. Geburtstag. Mir kommt es vor als seien die Jahre nur so an uns vorbei geflogen. Gestern noch das kleine, süße Mädchen mit rosa Haarspangen und "Hier-kommt-die-Maus-Brille", heute fast erwachsen und manchmal ganz schön anstrengend...

Jedenfalls musste zu diesem Anlass eine passende Karte her. Wie so oft bin ich ziemlich planlos an die Sache ran gegangen. Meistens kommen mir die besten Ideen beim Tun. Fest stand lediglich, dass ich das Stempelset "So viele Jahre" und die großen Zahlen-Framelits verwenden würde. Ja und so wurde aus der Karte letztendlich eine Matchbox mit Kartenfunktion.

Zur Feier des Tages habe ich das neue Designerpapier "Sommerglanz" eingeweiht. Es lässt sich toll mit dem sandfarbenen Karton kombinieren und ich bin einfach völlig begeistert davon. Die Farben, die Designs, das stabile Papier, da passt alles.

Auch die Thinlits "Rosengarten" hatten ihren Einsatz. Ich mag diesen filigranen Look sehr und bei Rosen werde ich sowieso immer schwach. Sind sie nicht schön?



Nachdem die Geburtstagsfeier für die Familie letzte Woche aufgrund von Terminüberschneidungen nicht stattfinden konnte, holen wir das heute nach. Die Kuchen sind zwar schon gebacken, aber es gibt noch einiges zu tun. Deshalb fasse ich mich jetzt kurz und wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Denkt an die Sammelbestellung morgen Abend!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 24. Januar 2016

Explosionsbox zum Geburtstag

"Explosionsbox - ein echter Knaller und immer für eine Überraschung gut!" unter diesem Motto stand der Workshop vom letzten Freitag. Was am Anfang noch recht harmlos aussah, entpuppte sich im Laufe des Abends als ziemlich arbeitsintensiv und wir brauchten tatsächlich volle vier Stunden zur Fertigstellung. Ganz schön aufwendig so eine Box! Aber das Ergebnis kann sich dafür sehen lassen. Ich befürchte ja, dass sich manch eine der Teilnehmerinnen von ihrer Explosionsbox nicht mehr trennen wird, vielleicht bekommt sie dort dafür ein prominentes Plätzchen im Regal...

Verwendet haben wir neben dem Designerpapier "Kunstvoll kreiert" aus der Sale-a-Bration, die Stempelsets "Awesomely Artistic" und "Spruch-Reif". Außerdem kamen die tollen neuen Framelits "Botanischer Garten" zum Einsatz.

Aber jetzt lasse ich mal die Bilder sprechen:


Ich mag ja diese Farbkombi aus Bermudablau, Olivgrün und Wassermelone sehr. Was meint ihr dazu?

Falls ihr eine Anleitung braucht, die Maße zu dieser Box habe ich bei Alexandra abgeschaut. Sie macht tolle und super erklärte You Tube Videos, schaut doch mal rein.

Die nächste Sammelbestellung findet wie angekündigt am 1. Februar statt. Achtet deshalb auch auf die Wochenangebote von Stampin'Up!, die am Mittwoch erscheinen. 

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 17. Januar 2016

Genieß die kleinen Dinge mit einer Auszeit

Mein Verkaufstisch im Kreativ-Shop musste dringend neu bestückt werden und ich habe wieder mal die beliebten kleinen Auszeit-Boxen, befüllt mit 4 Teebeuteln für eine schöne Kanne Tee, einem Teelicht und zwei schokoladigen Leckereien, hergestellt. Als nettes Mitbringsel eignen sie sich einfach prima.

Bei der Farbwahl habe ich mich an Taupe gehalten, meine liebste Farbe der aktuellen In Colors (Grasgrün gefällt mir aber auch immer noch...). Als kleiner Farbtupfer kam dann noch Melonensorbet ins Spiel. Das gepunktete Designerpapier aus dem großen Block ist ansich schon ein Blickfang, da braucht es gar nicht mehr viel um eine schöne Wirkung zu erzielen.

Wie gerufen kamen für mich mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog die Framelits Formen "Teestunde" mit verschiedenen Tassen, einer Kanne, Messer, Gabel, Löffel... und schaut euch erst mal diesen Teebeutelanhänger an. Zuckersüß. Ganz genau meins. Hier habe ich allerdings nur die Teekanne, das Herz und den allerliebsten Anhänger verwendet.

Der verwendete Spruch stammt aus dem Stempelset "Die kleinen Dinge", in dem mir einige Schriftzüge inhaltlich sehr gut gefallen und das obwohl es am Anfang nicht mal auf meiner Haben-wollen-Liste stand.




Wie gefällt euch die Box? Falls ihr Interesse an einer Anleitung habt, schreibt es mir doch einfach in die Kommentare! 

Nächste Woche zeige ich euch hier eine Explosionsbox, ich kann es kaum erwarten, weil ich sie sooo schön finde. Ich will aber nicht zu viel verraten, da nächsten Freitag erst noch der Workshop "Explosionsbox" stattfindet. Ein Platz ist übrigens noch frei...

Jetzt geht es für mich noch eine Runde nach draußen ins Winter-Wunderland. Ich kann mich nicht erinnern wann es bei uns zum letzten Mal so viel Schnee gab. Und es hört gar nicht mehr auf zu schneien...

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 10. Januar 2016

Flowering Fields forever

Das Stempelset "Flowering Fields" und das Designerpapier "Wildblumenwiese" sind meine ganz persönlichen Favoriten der diesjährigen Sale-a-Bration, da muss ich nicht lange überlegen. Deshalb war klar, dass im Sale-a-Bration Workshop letzten Freitag damit gearbeitet wird, gar keine Frage. 

Um von dem schönen Papier nichts zu verschwenden haben wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln zunächst die größtmögliche Box aus einem kompletten Bogen Designerpapier gebastelt. Der passende Deckel aus Farbkarton war im Nu hergestellt und den Aufleger haben wir dann mit dem Stempelset gestaltet. 

Gestempelt wurde mit schwarzer Archivtinte auf Seidenglanz Papier. Coloriert haben wir das Ganze anschließend mit Mischstiften. Die meisten Workshopteilnehmerinnen kannten diese Technik noch nicht und will mal behaupten, dass die eine oder andere ihren Spaß daran hatte. Ich finde ja es hat eine meditative Wirkung mit den Stiften zu colorieren. Zumindest bei mir... Aber auch die Anderen machten auf mich am Ende des Abends einen ganz entspannten Eindruck.

Das Banner gehört übrigens zum Stempelset "So viele Jahre" und der Schriftzug stammt aus dem Set "Geniale Grüße", beides Neuheiten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2016.




Ich hoffe euch gefällt diese Box genau so gut wie mir, ich bin nämlich ganz verliebt...

Habt eine schöne Woche und bleibt kreativ!

Grüßle von Kerstin

Donnerstag, 7. Januar 2016

Sale-a-Bration und Frühjahr-/Sommerkatalog sind am Start...




...bei mir allerdings mit zwei Tagen Verspätung! Was der Sache allerdings keinen Abbruch tut, ich hab es auch nicht verschlafen, sondern bin einfach noch im Ferienmodus. Was auch eigentlich gar nicht so schlimm ist, denn die Sale-a-Bration dauert volle drei Monate und der Frühjahr-/Sommerkatalog gilt bis 31. Mai 2016. Also keinerlei Grund zur Hektik.

Für alle die neu dabei sind, hier noch ein paar Informationen zur Sale-a-Bration:

Für jede 60 € Bestellwert könnt ihr euch Gratisprodukte aus der Sale-a-Bration Broschüre aussuchen. Diese Broschüre habe ich meinen Stammkundinnen bereits zusammen mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2016 zugeschickt. Alle anderen Interessierten dürfen sie gerne noch bei mir anfordern, ich habe sie aber auch in der Sidebar verlinkt. Einfach aufs Bild klicken... Bitte beachtet, dass manche Produkte nur bis zum 15.2. erhältlich sind, dafür gibt es dann wieder neue...

Ab einem Bestellwert von 275 € bekommst du zusätzlich zu den "normalen" Shoppingvorteilen noch 27 € obendrauf um kostenlose Produkte aus den aktuellen Katalogen auszusuchen. Dies gilt übrigens nicht nur wenn du einen Workshop (manche nennen es Stempelparty...) bei dir zuhause ausrichtest, sondern auch für jede Einzelbestellung.

Wenn es den optimalen Zeitpunkt gibt um selbst als Demonstratorin einzusteigen, dann während der Sale-a-Bration! Einsteiger zahlen bis zum 31. März für das Starterset 129 € und bekommen dafür Produkte im Wert von 220 €. Ihr bestimmt natürlich selbst was in dieses Paket kommt! Auch wie ihr die Tätigkeit gestalten wollt liegt in eurem eigenen Ermessen. Egal ob ihr nur günstiger für euren Eigenbedarf einkaufen oder euch etwas dazuverdienen wollt, alles ist möglich. Bei Fragen dazu dürft ihr mich gerne ansprechen.


Die Überwindung meines kreativen Tiefs hat übrigens mehr Zeit in Anspruch genommen als befürchtet, aber langsam wirds wieder. Zum Aufwärmen habe ich eine Karte aus der Broschüre fast eins zu eins nachgebastelt und dafür gleich das SAB-Stempelset "Was ich mag" eingeweiht. Wenigstens ein kleiner kreativer Beitrag, damit ihr nicht ganz leer ausgeht...


Am Wochenende gibts dann wieder was Selbstausgedachtes zu sehen...

Grüßle von Kerstin

Freitag, 1. Januar 2016

Willkommen 2016!

Hoffentlich habt ihr alle einen schönen Jahreswechsel hinter euch und seid gut ins neue Jahr gestartet. Wir haben um Mitternacht im strömenden Regen ein (paar) Gläschen Sekt mit unserer lieben Nachbarn getrunken und das Jahr 2016 gebührend begrüßt. 

Mit der Kreativität war es dann heute nicht so toll, um nicht zu sagen sogar ziemlich zäh... Trotzdem hab ich am Ende einen kleinen Neujahrsgruß für euch hinbekommen. Dafür kamen auch direkt die neuen Zahlenstempel aus dem Set "So viele Jahre", das ihr im neuen Frühjahrskatalog findet, zum Einsatz. Was hab ich mich darüber gefreut, denn schöne UND große Zahlen haben mir schon lange im Bastelzimmer gefehlt.

Auch das verwendete Designerpapier ist brandneu und ich finde den ganzen Block "Weite Welt" einfach klasse. 


Inzwischen haben hoffentlich alle meine Kundinnen den neuen Katalog und die Sale-a-Bration Broschüre im Briefkasten gefunden. Falls nicht, meldet euch einfach. Am 5. Januar geht es nämlich los! Drei Monate Feierlaune am Stück! Wo gibts denn sowas? Na bei Stampin'Up! natürlich... Für je 60€ Bestellwert bekommt ihr innerhalb dieses Zeitraums ein tolles Gratisprodukt eurer Wahl aus der SAB-Broschüre!

Am Freitag, den 8. Januar startet dann auch die neue Workshop-Saison. Ich freu mich schon richtig drauf! Ein Plätzchen ist übrigens noch frei, falls noch jemand spontan dazu kommen möchte. Auch Neueinsteiger und Schnupperer sind ganz herzlich Willkommen.

Die nächste Sammelbestellung findet dann am 9. Januar um 20 Uhr statt, ich hab mich bei meiner ursprünglichen Ankündigung leider im Datum vertan... 

Grüßle von Kerstin