Sonntag, 26. Juli 2015

Schmetterlingsschwarm zur Geburt

Als ich kürzlich meinen Kartenbestand aufgestockt habe, sind auch ein paar Geburtskarten entstanden. Die kommen bei mir meistens etwas zur kurz, da wir mittlerweile doch schon deutlich zur Generation Ü40 gehören. Da braucht man nicht mehr ganz so viele Karten zum Nachwuchs, zumal die meisten Freunde und Bekannten sich ebenfalls schon mit Pubertätsproblemen herumschlagen und das Windeln wechseln weit hinter sich gelassen haben... 

Diese beiden Exemplare in Himmelblau und Kirschblüte habe ich mit der Prägeform "Schmetterlingsschwarm" geprägt und aus den Fähnchen den Schriftzug "Hurra" ausgestanzt. Nachdem ich die Thinlits "Grußworte" inzwischen schon öfters im Einsatz hatte, muss ich sagen, dass mir fast immer das Negativ besser gefällt und sich die ausgestanzten Hurras, Dankes und Hallos hier langsam ansammeln. Superfiligrane Klebearbeiten sind allerdings auch wirklich nicht so ganz mein Ding, vielleicht liegt es daran. Wenn ich mir schon vorstelle auf diesen zarten Streifen irgendein Klebemittel platzieren zu müssen, kommt mir jedes Mal umgehend ein Einfall in den Sinn, wie man das Negativ toll verwenden könnte. 


Die nächste Sammelbestellung habe ich übrigens vom 4. auf den 2. August vorverlegt. Wer also vor meinem Urlaub noch etwas braucht, sollte mir bis nächsten Sonntag seine Bestellwünsche zukommen lassen. Danach mach ich mal eine Workshop-und Sammelbestellpause bis Mitte September. Einzelne Kundenbestellungen wickle ich in dieser Zeit natürlich trotzdem gerne für euch ab. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Grüßle von Kerstin

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Kerstin,
    also, ich muss sagen, ich bin begeistert von all den hübschen Sachen, die du gewerkelt hast.
    Total super! Ich komme dich jetzt öfter besuchen ;-)
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen