Sonntag, 10. Mai 2015

Karten-Box zum Muttertag

Eigentlich gehöre ich ja zu den Muttertags-Ignoranten, zumindest was meine eigene Rolle als Mutter angeht. So beschränkt sich das Muttertagsprogramm bei uns zuhause auf das obligatorische "Das-musste-ich-in-der-Schule-leider-für-dich-basteln-Geschenk" von unserem Jüngsten und ein wenig mehr Hilfsbereitschaft (ausgehend von einem ziemlich niedrigen Niveau) als sonst im Haushalt von Seiten der beiden Mädels. 

Ich würde jetzt gerne schreiben, dass es mir sowieso viel lieber ist, dass die Kinder mir das ganze Jahr über große Wertschätzung entgegenbringen und allzeit dort helfen wo Not am Mann (bzw. an der Frau) ist. Dann müsste ich aber lügen... 

Vermutlich können das die wenigsten von ihrem pubertierenden Nachwuchs behaupten und alles andere wäre wahrscheinlich auch nicht normal. Also Muttertag = ein Tag wie jeder andere!

Da ich ja nun selbst (Gott sei Dank!!!) nicht mehr in der Pubertät stecke, möchte ich meiner Mutter gerne Danke sagen. Sie ist eine tolle Mutter und Oma und immer für uns da. So manchen Korb mit Bügelwäsche hat sie vor dem Umfallen gerettet und wenn in unserem Garten das Unkraut überhand nimmt, greift sie kurzerhand zur Hacke. Das nenne ich mal echte Unterstützung.

Als kleines Dankeschön habe ich meiner Mutter eine Karten-Box gebastelt. Sie ist gefüllt mit Karten zu verschiedenen Anlässen, sei es Hochzeit, Geburtstag oder Todesfall. Damit hat sie für die nächste Zeit immer die passende Karte zur Hand. 

Farblich habe ich mich an Saharasand, Schiefergrau, Kirschblüte und die beiden Newcomer Minzmakrone und Taupe gehalten. Alles eher dezente Farbtöne, aber ich finde sie wirken sehr edel. Den großen Schmetterling "Swallowtail" auf dem Deckel der Box habe ich übrigens in silber embossed, ich glaube das sieht man auf den Fotos gar nicht so richtig. 





Im Übrigen habe ich heute morgen beim Frühstück (das ich mir selbst zubereitet habe) beschlossen, heute einfach mal nur das zu machen was mir wirklich Spaß macht. Ich habe also inzwischen ziemlich viel Zeit am Basteltisch verbracht und bin außerdem hinterm Haus in der Sonne gesessen und habe meinen Kaffee getrunken. Mal schauen was der restliche Tag noch so mit sich bringt...

Bevor ich es vergesse: DIE NEUEN KATALOGE SIND DA!!! Im Laufe der nächsten Woche werde ich sie verteilen und verschicken, aber wer nicht so lange warten möchte, darf sich sein Exemplar natürlich gerne auch persönlich bei mir zuhause abholen.

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen