Mittwoch, 4. Februar 2015

Eleganter Schmetterling trifft zauberhaftes Designerpapier

Wie bereits angekündigt zeige ich euch heute die zweite und die dritte Variante der Tüte aus einem 12" Bogen. 
Hier habe ich das Designerpapier "Zauberhaft" aus der Sale-a-Bration und das bermudablaue Paillettenband verwendet. Mit den beiden Schmetterlingen aus silbernem Glitzerpapier und dem weißen Satinband kommt diese Tüte richtig edel daher. 


Für die folgende Variante kamen das Designerpapier im Block "Jede Menge Liebe" und das tolle Bommelband in Calypso zum Einsatz. Die Kombination mit Glutrot ist gewöhnungsbedürftig, gefällt mir aber richtig gut. Vielleicht wäre das ja eine schöne Verpackungsidee für den Valentinstag...


Für die beiden Anhänger habe ich jeweils wieder einen Spruch aus dem vielseitigen Stempelset "Eins für alles" benutzt. Mit der Ovalstanze gestanzt und dem Wellenoval hinterlegt, machen die einfach immer was her.

Welche der drei Tüten-Varianten findet ihr denn nun am Schönsten? 

Ich habe übrigens meine Workshop-Termine aktualisiert, so dass ihr euch nun auch für April und Mai anmelden könnt. Für den Workshop am Samstag, den 14. Februar gibt es auch noch freie Plätze, für alle die, die wie ich dem närrischen Treiben rein gar nichts abgewinnen können...

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen