Dienstag, 24. Februar 2015

Die Sale-a-Bration startet durch...

...mit noch mehr Gratisprodukten!

 

Zusätzlich zu den Produkten der Sale-a-Bration Broschüre, gibt es im März vier neue tolle Gratisprodukte, die ab einem Einkaufswert von 60 Euro eingelöst werden können. Es handelt sich dabei um zwei Stempelsets, ein Zubehörpaket mit Kordeln und Knöpfen in den In Colors 2014-16 und bedrucktes Designerpapier aus Pergament im Block. Wirklich schöne Produkte, da macht das Einkaufen doch gleich noch mehr Spaß!

Schaut mal in die Sidebar, dort habe ich den Flyer für euch verlinkt!

Meine nächste Sammelbestellung habe ich für den 10. März geplant. Bis dahin könnt ihr Bestellwünsche gerne bei mir abgeben.

Falls ihr gerne einen Workshop bei euch zuhause buchen wollt, um auch die weiteren Vorteile der Sale-a-Bration noch für euch zu nutzen, meldet euch einfach, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Das war's schon für heute, beim nächsten Mal gibt es dann wieder einen kreativen Beitrag.

Grüßle von Kerstin

Montag, 23. Februar 2015

Zeit für Zauberhaften Frühling

Das Designerpapier "Zauberhafter Frühling" mit seinen leuchtenden Farben ist genau das Richtige um sich vom trüben Winter-grau-in-grau zu verabschieden. Der Frühling steht vor der Tür und auch wenn ich ihn noch nicht wirklich sehen kann, verwende ich zur Zeit bei fast jedem Workshop dieses schöne Gute-Laune-Papier.
Eines der Workshop-Projekte war diese Verpackung für die leckeren Mikado-Sticks. Mit dem Envelope Punch Board (Stanz-und Falzbrett für Umschläge) ist die Schachtel ganz easy herzustellen. Hier wurde der sandfarbene Karton dafür verwendet, von der Farbe her kommt er "Kandiszucker" wohl am Nächsten.
Die Banderole aus Designerpapier gibt dem Ganzen nicht nur Farbe, sondern sie hält das Innenteil auch zusammen, so dass es völlig ausreicht die Schachtel mit einem Klebepunkt zu verschließen. Dann kann diese hübsche Verpackung  nämlich wiederverwendet werden...
Mit dem breiten gestreiften Geschenkband und ein paar Itty-Bitty-Blümchen verziert macht das doch gleich richtig was her. Für den Spruch habe ich übrigens zum Stempelset "Überraschung" gegriffen.




Am Freitag findet dann ab 18 Uhr der Workshop zum Thema "Rund um Ostern" statt. Es haben sich zwei freie Plätze ergeben, also falls ihr euch kurzfristig anmelden wollt, ist das noch möglich.

Bis bald und Grüßle von Kerstin

Sonntag, 15. Februar 2015

Flaschenanhänger mit Schmetterling

Passend zu der 12" Tüte, die ich euch vor ein paar Tagen vorgestellt habe, gibt es heute einen Flaschenanhänger mit Schmetterling. Fast ein bisschen im Vintage-Style finde ich. Wir haben ihn letzte Woche bei einem Workshop gebastelt. Flaschenanhänger sind ideale Workshop-Projekte, da sie auch für Anfänger super einfach umzusetzen sind. Außerdem kann man die wirklich immer wieder gebrauchen. 
Für die Variante ohne Tasche, nehme ich einen A4 Bogen Farbkarton und schneide einen Streifen von 21 cm x 7 cm zu. Damit ergibt ein A4 Bogen vier Flaschenanhänger und es bleibt nur ein minimales Stück Papier übrig. Bin ja ein Schwabe und mag nicht gerne Papier verschwenden... Diesen Streifen falze ich der Länge nach (logisch, anders geht's ja gar nicht) bei 7 cm und runde alle vier Ecken mit der Project Life Eckstanze ab.
Je nachdem wie ich den Anhänger gestalten möchte, schneide ich mir dann ein schönes Designerpapier (heute "Trau dich") auf das Maß 20,5 cm x 6,5 cm zu, runde die Ecken ebenfalls ab und klebe es auf den Farbkartonstreifen. Erst danach falze ich die auf dem Farbkarton bereits gezogenen Falzlinie nochmal nach, so kann man das Designerpapier am besten ausrichten und die Abstände zum Rand passen auf allen Seiten...
Bei der Ausgestaltung des Anhängers sind der Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt, ich habe einmal mehr den wunderschönen filigranen Schmetterling und das Spitzenband eingesetzt. Dazu habe ich einen Spruch aus dem Sale-a-Brations-Stempelset "Wie du bist" kombiniert.


Mittlerweile weiß ich ja, dass die Mehrzahl meiner Blogleserinnen nicht zum Kommentieren neigen... Das kann ich ganz gut verstehen, da auch mir oft die Zeit dazu fehlt. 
Trotzdem möchte ich euch heute darum bitten mir "ausnahmsweise" einen Kommentar zu hinterlassen, ob ihr euch für die Zukunft mehr Anleitungen wünscht oder ob es euch reicht, wenn ich meine Werke wie bisher einfach nur vorstelle. Es liegt also in eurer Hand wie es hier weitergeht...

Bis bald und Grüßle von Kerstin

Freitag, 13. Februar 2015

Kleine Nettigkeiten zum Valentinstag

Zugegebenermaßen bin ich im Grunde meines Herzens kein großer Fan des Valentinstages. Würde ich nicht mehr oder weniger unfreiwillig und ziemlich massiv mit entsprechender Werbung konfrontiert werden, könnte es sogar passieren, dass ich nicht einmal Notiz davon nehmen würde. 
Da es nun aber mal so ist, habe auch ich ein paar kleine Verpackungen gebastelt, die sich durchaus zum Verschenken am Valentinstag eignen. Bei mir wurden sie allerdings als Goodies für die Teilnehmerinnen meiner Workshops eingesetzt... Da ich das Fotografieren der fertiggestellten Tütchen und Boxen mal wieder vergessen habe, kann ich euch heute leider nur den kläglichen Rest zeigen.
Verwendet habe ich für beide Arten von Verpackungen das Designerpapier im Block "Jede Menge Liebe" und die wunderbare, für mich absolut unverzichtbare Schleifenstanze aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Ein echtes Must-Have für alle, die wie ich eine halbe Stunde brauchen um aus Band eine halbwegs brauchbare Schleife anzufertigen...
Außerdem kam noch das Stempelset "Eine runde Sache" zum Einsatz, mein allererster Einkauf bei Stampin'Up!, den ich immer wieder gerne benutze.





Eine Anleitung für die Tütchen findet ihr übrigens hier und für die Schiebeschachtel hier!

Für alle die kurzfristig noch etwas brauchen oder bei den Angeboten der Woche ein Schnäppchen entdeckt haben, am Montag den 16. Februar werde ich eine zusätzliche Sammelbestellung aufgeben...

Ansonsten wünsche ich euch ein schönes Wochenende, mit oder ohne Valentinstag. Genießt den Sonnenschein und lasst es euch gut gehen!

Grüßle von Kerstin

Mittwoch, 4. Februar 2015

Eleganter Schmetterling trifft zauberhaftes Designerpapier

Wie bereits angekündigt zeige ich euch heute die zweite und die dritte Variante der Tüte aus einem 12" Bogen. 
Hier habe ich das Designerpapier "Zauberhaft" aus der Sale-a-Bration und das bermudablaue Paillettenband verwendet. Mit den beiden Schmetterlingen aus silbernem Glitzerpapier und dem weißen Satinband kommt diese Tüte richtig edel daher. 


Für die folgende Variante kamen das Designerpapier im Block "Jede Menge Liebe" und das tolle Bommelband in Calypso zum Einsatz. Die Kombination mit Glutrot ist gewöhnungsbedürftig, gefällt mir aber richtig gut. Vielleicht wäre das ja eine schöne Verpackungsidee für den Valentinstag...


Für die beiden Anhänger habe ich jeweils wieder einen Spruch aus dem vielseitigen Stempelset "Eins für alles" benutzt. Mit der Ovalstanze gestanzt und dem Wellenoval hinterlegt, machen die einfach immer was her.

Welche der drei Tüten-Varianten findet ihr denn nun am Schönsten? 

Ich habe übrigens meine Workshop-Termine aktualisiert, so dass ihr euch nun auch für April und Mai anmelden könnt. Für den Workshop am Samstag, den 14. Februar gibt es auch noch freie Plätze, für alle die, die wie ich dem närrischen Treiben rein gar nichts abgewinnen können...

Grüßle von Kerstin