Samstag, 31. Januar 2015

Ich liebe diesen Schmetterling!

Bei Sam habe ich letzte Woche diese Anleitung für eine Tüte aus einem kompletten 12" Bogen entdeckt. Die gefiel mir sofort und da ich noch nach einem Projekt für meinen gestrigen Workshop suchte, habe ich ein paar Tüten nach meinen Vorstellungen gestaltet und den Workshopteilnehmerinnen zur Auswahl vorgelegt. Einstimmig entschieden sie sich für das Modell, das ich euch heute zeige. Ich muss zugeben, dass es auch mein Favorit ist. 
Das liegt daran, dass ich das neue absolut edle Designerpapier "Trau dich" mit dem dazu passenden Spitzenband einfach konkurrenzlos schön finde. Allein die Farbkombination aus Saharasand und Flüsterweiß ist ein Traum und wer Spitze mag kommt an diesen beiden Produkten definitiv nicht vorbei. Dazu kommt hier noch der riesige aber absolut filigrane Schmetterling, den es im aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog als Thinlits Form für die Big Shot gibt. Ich liebe ihn seit ich ihn zum ersten Mal gesehen habe!


Die anderen beiden Varianten der Tüte zeige ich euch in den nächsten Tagen. Dann bin ich mal gespannt welche euch am besten gefällt...

Vergesst nicht morgen Abend die Sammelbestellung, natürlich nur wenn ihr tatsächlich etwas braucht...

Grüßle von Kerstin

Mittwoch, 28. Januar 2015

Mix-Marker machen Laune...

Nachdem ich mich bisher was das Colorieren mit Stiften angeht ziemlich zurückgehalten habe, sind bei meiner letzten Bestellung nun doch drei Mix-Marker-Sets in den Einkaufswagen gehüpft. Und damit ich was zum Üben habe, durfte der schöne Tulpenstrauß "Love is kindness" auch gleich bei mir ins Bastelzimmer einziehen. Da ich ehrlich gesagt mit dem zum Stempel gehörenden englischen Spruch rein gar nichts anfangen konnte, habe ich diesen kurzerhand abgeschnitten. Augen zu und durch. Hat auch gar nicht weh getan...
Ganz entgegen meinen Erwartungen musste ich feststellen, dass das Colorieren mit den Mix-Markern richtig Spaß macht, ja fast schon eine meditative Wirkung hat. Einmal angefangen, wollte ich gar nicht wieder aufhören und habe einen Tulpenstrauß nach dem anderen angemalt. 
Diese konnte ich dann direkt für die Gestaltung der Notizblöcke verwenden, die ich als kleines Mitbringsel für die Gastgeberinnen meiner Sale-a-Bration Workshops sowieso noch vorbereiten wollte. 
Der Stempel lässt sich einfach toll mit dem Designerpapier "Erstausgabe" in Zeitungsoptik kombinieren, da der Blumenstrauß in Zeitungspapier eingewickelt ist. Das muss doch einfach zusammengebracht werden.
Für dieses Exemplar der Notizblöcke habe ich die Mix-Marker in Wasabigrün und Wassermelone verwendet. Die Variante in Calypso habe ich leider vergessen vor dem Verschenken zu fotografieren.


Die Mix-Marker-Sets gibt es übrigens auch als Gratisprodukt während der Sale-a-Bration. Also ihr könnt euch alternativ zu den anderen Stempelsets und Designerpapieren der SAB-Broschüre für je 60 Euro Bestellwert auch für eines der Mix-Marker-Sets entscheiden. Super Sache finde ich!
Am Sonntag, den 1. Februar findet übrigens die nächste Sammelbestellung statt. Wer versandkostenfrei mitbestellen möchte, einfach per Telefon, Email oder Whatsapp bei mir melden. Ich freue mich natürlich auch, wenn ihr persönlich vorbei kommt, dann könnt ihr gleich das eine oder andere der neuen Produkte unter die Lupe nehmen...
Falls noch jemand während der Sale-a-Bration einen Workshop bei sich zuhause buchen möchte, können wir gerne einen Termin vereinbaren.

Grüßle von Kerstin

Donnerstag, 22. Januar 2015

Baum der Freundschaft

Das Stempelset "Baum der Freundschaft" habe ich euch ja bereits vorgestellt. Erinnert ihr euch an die winterliche Karte zum neuen Jahr? Inzwischen habe ich ein wenig damit herumgespielt und es sind ein paar weitere Karten dabei entstanden. Ich bleib dabei, dass es ein absolut vielseitiges Stempelset mit Gelinggarantie  ist. 
Da es sich um Klarsichtstempel handelt, ist die Handhabung wirklich einfach, die Motive lassen sich total easy gestalten. Schließlich sieht man ganz genau wo man die Stempelabdrücke platzieren muss. Also auch für Stempelanfänger bestens geeignet...


Habt noch einen schönen Tag, vielleicht findet ihr ja ein wenig Zeit um kreativ zu werden...

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 18. Januar 2015

Blumige Zeiten

Die Sale-a-Bration ist in vollem Gange und leider kommt der Blog dadurch ziemlich ins Hintertreffen. Das muss sich ändern... Vielleicht schaffe ich es irgendwann doch noch mein Zeitmanagement so zu optimieren, dass ich alles unter einen Hut bringe. Jedenfalls freue ich mich, dass die neuen Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und der Sale-a-Bration bei den Kundinnen so toll ankommen. Es macht richtig Spaß auf den Workshops damit zu arbeiten.
Für die Karten, die ich euch heute zeige habe ich das frühlingsfrische Designerpapier "Die schönste Zeit" aus der Sale-a-Bration Broschüre verwendet. Die Farben Calypso, Jade und Curry-Gelb stimmen doch so richtig auf die kommende Jahreszeit ein und bringen mal wieder etwas Abwechslung ins winterliche Grau-in-Grau. 
Die Blumen aus dem neuen Stempelset "Petal Potpourri" haben die ideale Größe und von Blumen kann ich ich sowieso nie genug haben. Die mussten auf jeden Fall in meinen Einkaufskorb wandern, zumal sie mit der Stanze "Blütenmedaillon" im Handumdrehen ausgestanzt sind.
Die verwendeten Bänder und Knöpfe findet ihr übrigens auch in der Sale-a-Bration Broschüre, das Zubehörset nennt sich ebenfalls "Die schönste Zeit" und ihr wisst ja schon, dass es für je 60 Euro Bestellwert dieses oder ein anderes der schönen Produkte zur Auswahl gibt. Die Entscheidung fällt echt schwer...




Falls ihr die Sale-a-Bration Vorteile für euch nutzen und Gastgeberin eines Workshops werden möchtet, meldet euch gerne, wir finden sicher noch einen Termin. Ansonsten könnt ihr euch natürlich auch für einen der Workshops bei mir zuhause anmelden. Der 30. Januar ist allerdings bereits komplett belegt...
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Grüßle von Kerstin

Dienstag, 6. Januar 2015

Sale-a-Bration und neuer Katalog

Heute starten endlich die Sale-a-Bration 2015 und der neue Frühjahr-/Sommerkatalog...
Für alle, die die Sale-a-Bration von Stampin'Up! noch nicht kennen: pro 60 Euro Warenwert darf man sich 1 Produkt aus der Sale-a-Bration Broschüre aussuchen. Außerdem gibt es für alle Gastgeberinnen bis 31. März ab einem Umsatz von 275 Euro einen Extra-Freibetrag von 27 Euro zum "normalen" Freibetrag dazu. Die Broschüre und den neuen Katalog habe ich für euch in der Sidebar verlinkt. Der Jahreskatalog bleibt natürlich trotzdem bis 30. Juni gültig, ihr könnt euch also in aller Ruhe entscheiden, was ihr noch alles braucht.
Damit ihr gleich auf den Geschmack kommt, zeige ich euch heute zwei Karten, für die ich das Sale-a-Bration Stempelset "So froh" verwendet habe. Die Blüte wird dreilagig gestempelt und ist einfach genial. Ich bin mir sicher, dass dieses Stempelset ein Renner wird!



Falls ihr ganz schnell etwas aus dem neuen Katalog benötigt, die nächste Sammelbestellung geht am 11. Januar abends raus. Für den Workshop am Freitag, den 9. Januar ab 18 Uhr könnt ihr euch bis morgen noch anmelden. Dort werden wir natürlich auch mit den neuen Produkten "arbeiten". 

Das war es für heute, morgen fängt die Schule wieder an und unser Tagesablauf bekommt wieder etwas mehr Struktur. Was sicher allen gut tut...

Grüßle von Kerstin

Donnerstag, 1. Januar 2015

Frohes neues Jahr!

Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start ins neue Jahr. Wir haben im kleinen Kreis gefeiert und mit Freunden und Kindern einen schönen und gemütlichen Abend verbracht, der irgendwann in einer wilden Böllerei endete... Alle aus der U40-Fraktion hatten jedenfalls ihren Spaß und der Rest hat es auch gut überstanden, selbst unsere beiden Kaninchen Pünktchen und Anton machen heute einen ziemlich relaxten Eindruck. Unterm Strich sind wir also gut im Jahr 2015 angekommen.
Natürlich habe ich für die Tischdeko noch ein paar Goodies gebastelt, allerdings habe ich prompt vergessen sie vorher zu fotografieren. Also habe ich heute morgen die Reste davon eingesammelt und wieder zusammen-gesetzt (war ja sonst überhaupt nichts zu tun oder aufzuräumen...), damit ich sie euch doch noch zeigen kann. 
Die Schächtelchen sind auf dem Envelope Punch Board entstanden, passend für jeweils eine goldene Rocher-Kugel. Der Schweinchen-Stempel und der Spruch aus dem Stempelset "Ein Gruß für alle Fälle" passen doch super zu Silvester, findet ihr nicht auch? Und etwas Neues habe ich auch verwendet: das weiße Designerpapier "Zauberhaft" aus der Sale-a-Bration 2015, hier mit dem glänzenden Sternchenmuster. Es ist eigentlich zum Colorieren gedacht, aber mir gefällt es so wie es ist "weiß auf weiß" am Allerbesten. 




Habt noch einen schönen Tag, bei uns zeigt sich gerade noch ein wenig die Sonne. Mal schauen ob sich hier noch jemand zu einem Spaziergang durchs Winter-Wunderland aufraffen kann.

Grüßle von Kerstin