Donnerstag, 24. Dezember 2015

Fröhliche Weihnachten!

Mit meiner letzten Weihnachtskarte für dieses Jahr wünsche ich euch besinnliche aber auch fröhliche Weihnachtsfeiertage. 
Habt eine friedliche und entspannte Zeit mit euren Lieben!
 

Grüßle von Kerstin

Dienstag, 22. Dezember 2015

Eine Karte geht noch!

Um den Rückstand aufzuholen, gibt es heute gleich noch eine Karte. Nichts besonders Aufwendiges, aber dafür mit meinem diesjährigen Weihnachts-Lieblings-Stempelset "Wonderland" gestaltet. Ich mag die Bäume sehr, vielleicht liegt das an der räumlichen Nähe zum Schwarzwald... Auch der Flocken-Stempel hat es mir angetan und die Schneeflocken aus Holz passen einfach wunderbar dazu.



Fehlt nur noch der Schnee um das Winter-Wonderland wahr werden zu lassen. Na ja mal sehen, vielleicht gibt es den dann zu Ostern...

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 20. Dezember 2015

Winterliche Weihnachtsgrüße zum 4. Advent

Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass ich ich euch dieses Jahr noch keine einzige Weihnachtskarte gezeigt habe, dafür aber eine Schachtel und Verpackung nach der anderen. In vier Tagen ist Heilig Abend und dann will kein Mensch mehr etwas Weihnachtliches sehen. Deshalb muss ich mich jetzt ordentlich sputen, wenn das noch was werden soll. Dabei habe ich wirklich viele Karten gebastelt und mittlerweile entweder verkauft oder verschickt. Klar dass ich die vorher mal wieder nicht fotografiert habe... warum auch? Echt schade, aber ich hab ja zum Glück noch ein paar wenige vorzeigbare Exemplare da...

Besonders gerne habe ich für meine Karten die "Winterlichen Weihnachtsgrüße" mit den passenden Thinlits "Weihnachtliche Worte" verwendet. Darum freut es mich auch sehr, dass diese im Sortiment von Stampin'Up! bleiben dürfen. 



Ein bisschen Wellpappe, ein wenig Glitzer und dazu noch eine kleine Portion Bling-Bling, diese Mischung gefällt mir. Wenn dann noch Lagunenblau ins Spiel kommt, passt einfach alles. Was meint ihr?

Vielleicht schaffe ich es ja vor Weihnachten wenigstens noch eine weitere Karte vorzustellen, mal schauen. 

Startet gut in die neue Woche!

Grüßle von Kerstin

Montag, 14. Dezember 2015

Neue Workshop-Termine

Ich hab es endlich geschafft die Workshop-Termine fürs 1. Halbjahr 2016 zu planen. Ihr findet sie in der Seitenleiste und ab sofort nehme ich eure Anmeldungen gerne entgegen...

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 13. Dezember 2015

Weihnachtliche Wellnessboxen...

...waren beim letzten Workshop des Jahres angesagt. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, zumal die wunderschönen und bei meinen Kundinnen äußerst beliebten Edgelits "Schlittenfahrt" nochmals im Mittelpunkt standen. 

Bei der farblichen Gestaltung der Box hatten die Teilnehmerinnen völlig freie Hand. Ich persönlich hab mich in den letzten Wochen an den klassischen Weihnachtsfarben Chili und Olivgrün sowas von satt gesehen und gebastelt, so dass ich einfach mal zu Rosenrot gegriffen habe. 
Ja, ich liebe diese Farbe in Kombination mit dem sandfarbenen Karton und Flüsterweiß. Inspirieren lassen habe ich mich dabei mal wieder vom Inhalt der Box... Allerdings muss ich zugeben, dass auch bei den anderen wirklich interessante und schöne Farbkombinationen entstanden sind, auf die ich teilweise selbst nie gekommen wäre. Schande über mich, dass ich mal wieder nicht dran gedacht habe die Ergebnisse zu fotografieren...

Wir haben die Wellnessbox übrigens mit einer Inneneinteilung versehen, damit der Inhalt (Teebeutel, Teelicht, Badezusatz und Schokolade) ansprechend präsentiert wird und nicht alles durcheinander fällt. Das erhöht außerdem die Stabilität, aber auch den Arbeitsaufwand der Schachtel, ist jedoch nicht zwingend erforderlich.




Langsam aber sicher geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Ich hoffe ihr seid nicht wie ich mit allen Vorbereitungen auf den letzten Drücker dran. Die nächste Woche verspricht stressig zu werden, obwohl ich genau das in diesem Jahr vermeiden wollte...

In diesem Sinne wünsche ich zumindest euch allen eine besinnliche und ruhige Woche!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 6. Dezember 2015

Kaffeehaus Geschenktüten treffen Christbaumfestival


Für alle die noch eine schnelle Geschenkidee suchen, habe ich heute einen Vorschlag. Die Kaffeehaus Geschenktüten auf Seite 151 im Jahreskatalog sind innen mit einer lebensmitteltauglichen Beschichtung versehen und kommen mit praktischem Clipbandverschluss daher. Sie lassen sich im Handumdrehen und mit wenig Aufwand aufhübschen und können dann direkt mit selbstgemachten Leckereien befüllt werden. In meinem Fall ist das Weihnachtsgebäck. Ich war ganz erstaunt wieviel da reinpasst! Auch Tee oder selbstgemachtes Müsli lassen sich prima darin verpacken. Eine schöne Alternative zu den üblichen Klarsichttüten.


Ich habe die Tüten einfach mit einem 3"x 6" großen Stück Designerpapier aus dem Block "Fröhliche Feiertage" beklebt und ein Bäumchen mit Spruch aus dem Stempelset "Christbaumfestival" mit schickem Eisglitzer-Stern dazu kombiniert.

 

Nach all den Marktaktivitäten und Workshops der letzten Wochen wirds bei mir langsam ein wenig ruhiger. Ich hab meine Vororder aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog bestellt und freue mich schon auf das Paket, das hier hoffentlich am Montag eintrifft. Gedanklich bin ich also bereits im Frühjahr angekommen und werde deshalb auch demnächst die Workshop-Planung fürs erste Halbjahr 2016 vornehmen. Alle meine Kundinnen erhalten diese zusammen mit dem neuen Katalog zugeschickt und auch hier auf dem Blog werde ich sie im Laufe des Monats bekanntgeben. 

Ach ja und falls euch aufgefallen ist, dass ihr noch Kaffeehaus Geschenktüten braucht, ich gebe heute Abend gegen 20 Uhr eine Bestellung auf bei der ihr euch gerne anschließen könnt...

Ich wünsche euch noch einen schönen 2. Advent und einen guten Start in die neue Woche!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 29. November 2015

Kleines Lebenszeichen von mir

Neben all den vorweihnachtlichen Markt- und Workshopvorbereitungen kommt die Bloggerei bei mir gerade leider völlig zu kurz. Deshalb gibt es heute auch nur einen schnellen kreativen Beitrag aus der Konserve, was aber hauptsächlich daran liegt, dass ich nicht mal mehr dazu komme meine gebastelten Werke zu fotografieren.

Diese Kellnerblöcke gab es bei einem meiner Workshops der letzten Wochen als Gäste-Goodies. Ich habe sie mit der Prägeform "Es schneit" und dem Stempelset  "Kling, Glöckchen" angefertigt und ganz monochrom in Taupe und Flüsterweiß gehalten.



In der Kürze liegt bekanntlich die Würze, ich verabschiede mich direkt wieder um die drei Workshops der nächsten Woche vollends vorzubereiten.

Ganz nebenbei gibt es am 1. Dezember noch eine Sammelbestellung, die letzte vor Weihnachten. Wer also im alten Jahr noch Material benötigt oder kurz vor knapp ein Stempelset aus dem Herbst-/Winterkatalog bestellen möchte, sollte dies jetzt tun. Der nächste Sammelbestellungstermin ist dann erst wieder zum Start des Frühjahr-/Sommerkataloges 2016 und der Sale-a-Bration für den 5. Januar geplant. 

Habt eine entspannte und stressfreie Woche!

Grüßle von Kerstin

Freitag, 20. November 2015

Das Wetter macht mir einen dicken Strich durch die Rechnung...

und ich muss meine Teilnahme am Sternenzauber in Aichhalden leider kurzfristig absagen. Sturmböen und anhaltender Starkregen sind die denkbar schlechtesten Bedingungen für den Verkauf von  Verpackungen und Karten aus Papier in einer offenen Hütte. Sehr schade und ich hab mir die Entscheidung abzusagen wirklich nicht leicht gemacht, das könnt ihr mir glauben. 

Jetzt ist also Plan B angesagt und der sieht vor, dass ich nächste Woche am Sonntag, den 29. November von 11-17 Uhr beim Markt im Museum in Oberndorf a.N. einen kleinen Stand haben werde.

Außerdem habe ich einen großen Teil meiner vorbereiteten Ware auf dem direkten Weg nach Aichhalden in den Kreativ-Shop gebracht und meinen Verkaufstisch neu bestückt. Dort findet heute parallel zum Sternenzauber eine lange Einkaufsnacht von 18-23 Uhr statt. Wer noch nie da war, es lohnt sich mal vorbeizuschauen, ihr findet in dem kleinen Lädchen so viele schöne handgemachten Sachen aller Art.


Ich wünsche euch allen trotzdem noch ein schönes, wenn auch stürmisch nasses Wochenende! Schließlich haben wir hier im Süden nun wochenlang wunderschönes Herbstwetter gehabt und dürfen nicht schimpfen. Es ist November.

Als klitzekleines persönliches Trostpflaster fahren wir morgen zur Kreativ-Messe nach Stuttgart... Dort ist auch Spiele-, Elektronik- und Modellbaumesse, also werden die Interessen der ganzen Familie abgedeckt und keiner muss sich langweilen.

Grüßle von Kerstin

Montag, 16. November 2015

Schnäppchenalarm - Stempel reduziert



Tolle Nachrichten: in der Woche vom 16.-20. November 2015, also ab heute, gibt es auf einige ausgewählten Stempelsets 20% Rabatt. Es sind wirklich schöne Sets dabei, hier könnt ihr sie euch anschauen...



Außerdem gibt es jetzt eine Liste der Auslaufprodukte aus dem Herbst-/Winterkatalog. Diese Produkte sind nicht reduziert, aber ihr könnt sehen was nur noch erhältlich sein wird solange der Vorrat reicht und welche Produkte in einen der kommenden Kataloge übernommen werden. Diese Liste findet ihr hier...

Für alle Kurzentschlossenen biete ich heute Abend eine zusätzliche Sammelbestellung an. Bis 23 Uhr könnt ihr mir Bescheid geben ob ihr eines der Schnäppchen-Sets oder der auslaufenden Produkte haben wollt und ich hoffe sehr, dass die reduzierten Stempelsets bis dahin noch lieferbar sind. Versprechen kann ich es leider nicht, da wie immer gilt "solange der Vorrat reicht"!

Grüßle von Kerstin

Samstag, 14. November 2015

Weihnachtliches Windlicht mit Anleitung und Einladung zum Sternenzauber

Heute gibt's zur Abwechslung mal eine kleine Anleitung und zwar für ein weihnachtliches Windlicht. Diese ist ganz einfach umzusetzen, ihr braucht dazu nur das Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten oder falls ihr das (noch) nicht habt, könnt ihr das Windlicht mit ein wenig mehr Aufwand auch mit dem Papierschneider gut hinbekommen.

Ich habe dafür den stabilen sandfarbenen Karton verwendet. Für die Fenster benötigt ihr Vellum (oder Architektenpapier) zum Hinterlegen und einen Farbkarton in der Farbe eurer Wahl für die Silhouette.




Schneidet zunächst den sandfarbenen Karton mit dem Papierschneider auf das Maß 27,5 cm x 12,4 cm zu. 
Jetzt kommt das Stanz -und Falzbrett für Geschenktüten ins Spiel. Legt das Papier an der Startlinie an, ganz so wie ihr es gewohnt seid, wenn ihr eine Tüte herstellen wollt. Zieht die obere, waagrechte Falzline ebenfalls so wie üblich. Der Unterschied liegt darin, dass ihr nun IMMER an der S-Linie falzt. Also stanzen und falzen an der S-Linie, dann diese Falzlinie an die Startlinie schieben und erneut stanzen und falzen an der S-Linie. Das macht ihr insgesamt vier Mal. Dann müsst ihr nur noch den überflüssigen Zipfel an der Klebelasche entfernen und schon ist euer Grundgerüst fertig. 


Mit der 2"-Kreisstanze stanzt ihr nun von oben in jedes der vier entstandenen Seitenteile einen Kreisausschnitt. Wenn ihr das Papier bis zum Anschlag schiebt, befinden sich am Ende alle "Löcher" auf der gleichen Höhe. Seitlich müsst ihr die Stanze nach Gefühl ausmitteln oder ihr verwendet den Post-It-Trick um die genaue Mitte zu markieren.


Wenn ihr alles richtig gemacht habt, sieht euer Karton dann so aus wie unten. Ihr müsst jetzt nur noch die Fenster gestalten. Ich finde die Edgelits "Schlittenfahrt" eignen sich perfekt dafür... 

Danach alles falzen und zusammenkleben, bisschen Deko dran - fertig! Im Übrigen würde ich euch empfehlen Batterie-Teelichte (ich hab die Flacker-Variante) zu benutzen, da mir bei einem Windlicht aus Papier die Brandgefahr dann doch etwas zu hoch ist, auch wenn echte Teelichte grundsätzlich natürlich viel schöner aussehen.


Ich habe von den Windlichtern gleich zehn Stück gebastelt, weil ich diese und noch viele andere schöne Sachen am Freitag, den 20. November 2015 ab 17 Uhr beim 3. Aichhalder Sternenzauber verkaufen werde. Ich freue mich riesig, dass ich auch dieses Jahr wieder mit einem Stand voller Ideen dabei sein darf und lade euch herzlich ein einfach mal vorbeizukommen. 

Ansonsten möchte ich euch nochmal an die Sammelbestellung am morgigen Sonntag erinnern. Bis 20 Uhr könnt ihr euch mit Bestellwünschen bei mir melden.

Grüßle von Kerstin 

Samstag, 7. November 2015

Schlittenfahrt auf Pillow Box

Weiter geht's mit einem meiner Favoriten aus dem Herbst-/Winterkatalog von Stampin'Up!. Mit Sicherheit bin ich bei Weitem nicht die Einzige, die die Edgelits "Schlittenfahrt" spontan in ihr Herz geschlossen hat. Ganz ehrlich: sie können einem doch gar nicht NICHT gefallen! 

Schon einige Weihnachtskarten sind damit von meinem Basteltisch in den Kartenständer für den Weihnachtsmarkt gehüpft und nun hab ich endlich mal die Idee umgesetzt, ein paar Pillow Boxen damit zu verzieren. Ganz ohne Pipapo in Weiß und Savanne gehalten wirkt die Silhouette doch besonders gut. Das Designerpapier mit den Sternchen stammt übrigens noch aus der diesjährigen Sale-a-Bration und ich wusste die ganze Zeit über, dass irgendwann der Tag kommen wird, wo genau dieses Papier einem Projekt das gewisse Etwas verleiht. Passt doch, oder?



Am Sonntag, den 14. November findet übrigens meine nächste Sammelbestellung statt und ich möchte euch bitten diese zu nutzen, falls ihr noch weihnachtliche Artikel bestellen wollt. Einige Produkte stehen jetzt bereits auf der Nachlieferungsliste und je näher es auf Weihnachten zugeht, desto größer wird natürlich die Nachfrage. Ich bestelle selbstverständlich gerne auch noch im Dezember Weihnachtsartikel für euch, kann dann allerdings nicht garantieren, dass eure Wunschprodukte wie normalerweise üblich nach 3-4 Tagen bei mir eintreffen.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende bei spätsommerlichen Temperaturen, die keinerlei Weihnachtsfeeling aufkommen lassen, auch wenn wir bereits November haben.

Grüßle von Kerstin

Samstag, 31. Oktober 2015

Weihnachtliche Schokoladenverpackung

Schokoladentafeln in der Ziehverpackung kommen grundsätzlich gut an und im weihnachtlichen Look sind sie eine tolles Mitbringsel für die Adventszeit. 
Für den ersten weihnachtlich angehauchten Workshop in diesem Jahr habe ich deshalb diese schöne Idee mal wieder aufgegriffen. 
Auch hier kommt das Designerpapier "Fröhliche Feiertage" prima zur Geltung und endlich konnte ich den Kreisstempel "Fröhliche Weihnacht überall" aus dem Stempelset "Zwischen den Zweigen" zum Einsatz bringen, ich freue mich schon eine ganze Weile darauf. Selbstverständlich darf auch der Rentier-Clip nicht fehlen, was würde ich diese Saison nur ohne dieses tierisch gute Accessoire tun?




Vergesst nicht die Sammelbestellung morgen Abend! Bis 20 Uhr nehme ich Bestellungen entgegen...

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 25. Oktober 2015

Es weihnachtet sehr...

...bei mir im Bastelzimmer. Denn langsam aber sicher bereite ich mich auf die bevorstehenden Weihnachts-Workshops vor und auch für den Markstand beim diesjährigen Aichhalder Sternenzauber ist die Produktion in vollem Gange. Ich bin also in den Weihnachtsmodus übergegangen und das wird die nächsten zwei Monate vermutlich so bleiben.

Zum Einstieg habe ich mir das klassisch in Rot-und Grüntönen gehaltene Designerpapier "Fröhliche Feiertage" hergenommen und ein paar weihnachtliche Tüten in den Größen L und S damit gezaubert. Da dieses Papier im Jahreskatalog zu finden ist, habe ich es erst auf den zweiten oder dritten Blick wirklich wahrgenommen. Passend dazu findet ihr im Herbst-/Winterkatalog den Designerpapierblock im kleinen Format.

Wer auf der Suche nach Stempelsets mit weihnachtlichen Grüßen ist, hat dieses Jahr echt eine tolle Auswahl. Ich persönlich finde ja die "Winterlichen Weihnachtsgrüße" sehr vielseitig einsetzbar, hier habe ich sie für den Anhänger an der großen Tüte verwendet.



Ein weiteres tolles Sprücheset, das auf der letzten Seite des Herbst-/Winterkataloges leider etwas untergeht, sind die "Feiertagsgrüße". Ein gar nicht so weihnachtlicher Spruch daraus hängt an den kleinen Tüten.




Falls ihr auch schon in die Weihnachtsproduktion einsteigen wollt, könnt ihr euch gerne an der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 1. November beteiligen. Gebt mir eure Bestellung einfach per Email oder Whatsapp durch. Wer lieber telefoniert, kann sich natürlich auch auf diesem Weg mit mir in Verbindung setzen...

Ich wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag. Bei uns setzt sich gerade langsam die Sonne durch, was auf einen nachmittäglichen Herbstspaziergang hoffen lässt. 

Grüßle von Kerstin



Sonntag, 18. Oktober 2015

Nochmal Eicheln...

...gibt es heute zu sehen. Dieses Mal nicht gestempelt und gestanzt, sondern aus dem Designerpapier "Am Waldrand". Auf einer weiteren Variante der Wellnessbox machen sie sich prima, besonders in Kombination mit dem runden Herbstgruß, ein paar schönen Holzelementen und dem obligatorischen Rentier-Drahtclip.


Heute fasse ich mich zur Abwechslung mal kurz, es gibt noch einiges zu erledigen, denn das Paket mit der Sammelbestellung ist gestern endlich angekommen und die Ware will noch sortiert werden.

Habt noch einen schönen Sonntagabend, bleibt kreativ und startet gut in die neue Woche!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 11. Oktober 2015

Bratapfelsirup mit herbstlichem Flaschenanhänger

Für den gestrigen Workshop habe ich leckeren Bratapfellikör gekocht und diesen in schöne Bügelverschlussflaschen abgefüllt. Die Teilnehmerinnen durften sich dann unter anderem einen passenden herbstlichen Flaschenanhänger basteln.

Dafür haben wir mit der gewellten Anhängerstanze einen Anhänger aus dem stabilen sandfarbenen Karton angefertigt und diesen mit der Prägeform "Im Wald" durch die Big Shot gekurbelt. Das tolle Design mit den Baumstämmen begeistert wirklich jeden. 

Die drei Blätter der "Vintage Leaves" waren anschließend im Handumdrehen Ton-in-Ton gestempelt, ausgestanzt und mit dem Alphabet Drehstempel individuell beschriftet. Mehr Aufwand war mal wieder gar nicht notwendig um ein tolles Ergebnis zu erzielen. Das ist es was mich an den Produkten von Stampin'Up! immer wieder aufs Neue begeistert. 


Der Bratapfelsirup schmeckt übrigens besonders lecker im Tee oder im Früchtepunsch, man kann damit aber auch aus einem Vanilleeis ein herbstliches Dessert zaubern. Für alle die es mal selbst ausprobieren wollen hier das Rezept:

Zutaten:

1,5 l Apfelsaft
2 kg brauner Rohrzucker
40g Zitronensäure
5 Zimtstangen
1 Vanilleschote
5 Tropfen Bittermandelaroma

Zubereitung:

Apfelsaft, Zucker, Zitronensäure und Zimtstangen zusammen aufkochen. Vanilleschote aufschlitzen und dazugeben. Bei mittlerer Hitze kochen lassen bis die Flüssigkeit sirupartig wird. 
Zimtstangen und Vanilleschote herausnehmen, Bittermandelaroma hinzufügen, den Sirup in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen und sofort verschließen.


Dann möchte ich euch noch darauf aufmerksam machen, dass ich in der Seitenleiste die Termine für die Workshops bei mir zuhause aktualisiert habe. 

Es gab ein paar Absagen, so dass in bereits ausgebuchten Workshops wieder Plätze freigeworden sind. 

Außerdem habe ich den Workshop "Trauerkarten" in ein "Kartenatelier" umgewandelt, das heißt ihr könnt an diesem Termin 4-5 Karten nach eigener Wahl anfertigen, ganz egal zu welchem Anlass.

Dann habe ich für den Termin am 11.12. noch eine Programmänderung vorgenommen. Das Thema heißt aufgrund der großen Nachfrage nun "Weihnachtliche Wellnessbox und mehr" und anmelden könnt ihr euch ab sofort.

Alle die vor Weihnachten noch einen Workshop bei sich zuhause buchen wollen, sollten sich unbedingt rechtzeitig, also möglichst bald mit mir in Verbindung setzen. Ich hab zwar im Moment noch einige freie Termine, allerdings füllt sich der Kalender langsam aber sicher...

Jetzt wünsche ich euch noch einen ruhigen Abend, ich mach mich mal an die Sammelbestellung!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 4. Oktober 2015

Eichelstanze im Dauereinsatz

So oder so ähnlich lautet im Moment das Motto auf meinem Basteltisch. Ich kann sie einfach nicht mehr aus der Hand legen, die Eicheln müssen zur Zeit fast überall mit drauf.

Heute zeige ich euch nochmal eine kleine Verpackung aus der Kategorie Wellnessboxen und Co., in diesem Fall geht es eher in Richtung "Kleine Auszeit" oder "10 Minuten nur für dich". Ganz egal wie man sie betiteln möchte, diese Art von Mitbringsel kommt immer gut an und zaubert dem Beschenkten fast immer ein Lächeln ins Gesicht. Deshalb habe ich übers Wochenende auch wieder einen ganzen Schwung voll dieser und anderer Geschenkverpackungen für den "Kreativ-Shop mit Hand und Herz" produziert.

Ganz kurz zur Erklärung: Die ehemalige "Creativbox" in Aichhalden nennt sich zwar seit neuestem "Kreativ-Shop mit Hand und Herz", ansonsten hat sich dort aber nicht sehr viel geändert. Ihr findet dort immer noch liebevoll hergestellte Handarbeiten aller Art und tolle Geschenke für allerlei Anlässe. Von einer Schließung kann entgegen mancher Gerüchte keine Rede sein, überzeugt euch doch einfach selbst davon und schaut mal rein!

Zurück zu meinen "10 Minuten nur für dich"-Boxen... Ich hab darin drei Teebeutel, ein Teelicht und ein Schoki untergebracht, also genau das was man benötigt um sich im Alltagsstress mal eine kleine Auszeit zu nehmen.
Für die Ausgestaltung der Box kamen neben den Eicheln die "Vintage Leaves" und ein Spruch aus den "Malerischen Grüßen" zum Einsatz. Das schöne Papier mit der Holzoptik findet ihr im Designerpapier "Am Waldrand".




Am Sonntag, den 11. Oktober findet dann übrigens meine nächste Sammelbestellung statt, also falls ihr euch die Eichelstanze und das zugehörige Stempelset "Herbstgrüße" noch zulegen wollt, meldet euch einfach rechtzeitig. Natürlich bestelle ich auch alles andere gerne für euch mit...

Am Mittwoch erscheinen auch wieder die neuen Wochenangebote von Stampin'Up!, vielleicht ist ja dieses Mal etwas zum Schnäppchenpreis dabei, was ihr euch schon lange einmal zulegen wolltet.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Grüßle von Kerstin

Samstag, 26. September 2015

Blättertanz auf Pizzabox

Das Stempelset "Blättertanz" kennt ihr ja bereits von meinem herbstlichen Blätterkranz. Das darin enthaltene Ahornblatt hat es mir besonders angetan und heute ist es der Hauptdarsteller auf meinen kleinen Pizzaboxen. Ich habe das Blatt in Gold embossed und mit den Stampin' Write Markern ausgemalt. Das bietet sich hier förmlich an und das Ergebnis spricht für sich.

Kürbisgelb, Osterglocke, Olivgrün und Brombeermousse haben sich übrigens inzwischen als meine Herbstfarbenfavoriten etabliert. Da wird sich dieses Jahr vermutlich auch nichts mehr daran ändern, auch wenn gestern im Workshop das ungeliebte Ockerbraun im Vordergrund stand. Doch dazu ein ander Mal mehr...

Was natürlich auch bei dieser Box nicht fehlen darf ist eine Eichel aus dem Stempelset "Herbstgrüße", hier in der goldenen "Wintervorrat"-Variante. Passend zum süßen Inhalt der Box, deren Name in diesem Fall natürlich nicht Programm ist. Das einzige was sie mit einer Pizzaschachtel verbindet ist die klassische Form mit dem aufklappbaren Deckel. 




Das war es auch schon von meiner Seite. Ich gehe jetzt zum gemütlichen Teil des Tages über und wünsche euch noch ein schönes Herbstwochenende!

Grüßle von Kerstin

Samstag, 19. September 2015

Wellnessbox im Herbstlook

Um die lange Auszeit wieder etwas auszugleichen melde ich mich heute schon wieder... 

Im Workshop haben wir gestern Wellnessboxen in Angriff genommen und passend zur Jahreszeit herbstlich gestaltet. Natürlich hatte die Prägeform "Im Wald" auch hier ihren Auftritt. Dazu haben wir einen Spruch aus dem Stempelset "Zwischen den Zweigen" und die Rentier-Drahtclips kombiniert. Das alles in den Herbstfarben Chili, Kürbisgelb und Waldmoos. 

Ich mag ja den goldenen Herbst und seine Farben ausgesprochen gerne (abgesehen von Grau-in-Grau) und von mir aus könnte die nächsten paar Monate September sein. Freut euch also auf weitere herbstlich angehauchten Beiträge, denn auf Weihnachtsbasteleien dürft ihr bei mir auch in diesem Jahr noch eine Weile warten.




Und alle die, die nächsten Freitag zum zweiten Wellnessboxen-Workshop kommen, dürfen auf eine weitere Variante gespannt sein.  

In diesem Sinne wünsche ich euch noch ein schönes und sonniges Wochenende!

Grüßle von Kerstin

Donnerstag, 17. September 2015

Wieder da mit einer Pillow Box

Ihr habt euch bestimmt schon gewundert warum hier so lange nichts los war. Normalerweise schaffe ich es wenigstens einmal pro Woche einen Post zu schreiben, aber dieses Mal musstet ihr viel länger warten.

Das liegt zum einen daran, dass wir im Urlaub waren und zum anderen hat mein Laptop von einer Minute auf die andere seinen Dienst quittiert. Da ging gar nichts mehr. Inzwischen läuft er wieder, aber irgendwie ist alles anders als vorher und wer mich kennt, weiß wie flexibel oder eben nicht ich in diesen Dingen bin.

Allen Unkenrufen zum Trotz hab ich es aber heute geschafft meine Bilder hochzuladen und zu bearbeiten!!! Fragt mich nicht wie lange ich dafür gebraucht habe...

Vielleicht habt ihr die neue Pillow Box schon auf anderen Blogs gesehen, sie scheint ebenso wie die Eichelstanze sehr viele Anhängerinnen gefunden zu haben. Sind die beiden nicht ein Traumpaar?

Die Pillow Box habe ich mit der schönsten Prägeform aller Zeiten bearbeitet. Sie nennt sich "Im Wald" und was soll ich noch groß dazu sagen? Gefällt mir!

Die Eichelsstanze zusammen mit dem Stempelset "Herbstgrüße" hab ich mir ja zunächst erfolgreich verkniffen. Frei nach dem Motto "man braucht schließlich nicht alles und ich komm schon ohne klar". Zum Glück habe ich diesen Vorsatz bei meiner letzten Bestellung kurzfristig über den Haufen geworfen und zugegriffen, denn mittlerweile kann ich mir gar nicht mehr vorstellen ohne diese Eicheln durch den Herbst zu kommen.

Die Box ist übrigens ziemlich geräumig und läßt sich sogar vergrößern, was ich euch bei Gelegenheit noch zeigen werde.




Morgen geht es dann auch wieder los mit den Workshops bei mir zuhause. Ich freu mich richtig nach der langen ferienbedingten Auszeit. Jetzt wird neu durchgestartet und für morgen steht das Thema "Wellnessboxen" auf dem Programm. Ein Platz ist kurzfristig frei geworden, falls noch jemand Lust und Zeit hat...

Am Sonntag findet die nächste Sammelbestellung statt. Bis 20 Uhr nehme ich Bestellungen entgegen, also lasst mich wissen ob ihr dabei seid!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 30. August 2015

Blog Hop Team Stempelwiese - Herbstlicher Blätterkranz



Der Herbst-/Winterkatalog 2015 von Stampin'Up! ist mittlerweile hoffentlich bei euch allen angekommen und ihr habt bestimmt schon viele tolle Must-have-Produkte entdeckt. Ich musste jedenfalls nicht lange suchen und konnte inzwischen auch schon das eine oder andere in aller Ruhe ausprobieren...

Um euch zu zeigen was ihr mit den brandneuen Stempeln, Stanzen und Accessoires so zaubern könnt, gibt es vom Team Stempelwiese heute einen Blog Hop zum neuen Katalog. Ihr könnt euch also jede Menge Inspirationen für die kommende Saison holen und vielleicht fällt euch die Entscheidung danach leichter, was auf eure ganz persönliche Wunschliste kommt.

Für mein Blog Hop Projekt "Herbstlicher Blätterkranz" habe ich das Stempelset "Blättertanz" (Herbst-/Winterkatalog S.44) und die dazu passenden Framelits "Laub" (Jahreskatalog) verwendet. Dieses Stempelset hat es ohne Umwege zuerst auf meine Wunschliste und dann in meinen Einkaufskorb geschafft, denn es war mal wieder eine Liebe auf den ersten Blick. Deshalb wird es mich nun auch durch diesen Herbst begleiten und ihr bekommt mit Sicherheit noch einiges davon zu sehen.

Für den herbstlichen Blätterkranz habe ich zunächst einen Styroporflachring mit Juteband umwickelt. Die Blätter sind Ton in Ton gestempelt und mit Stecknadeln befestigt. Farblich habe ich mich dabei am Designerpapier "Am Waldrand" orientiert. Die Kombination aus Olivgrün, Wildleder, Orangentraum, Osterglocke und Himbeerrot finde ich einfach sensationell. Da der Kranz allein dadurch schon sehr bunt wirkt, erschien mir allerdings jedes weitere Accessoire als zu viel, auch wenn ich furchtbar gerne noch etwas untergebracht hätte... Lediglich mit etwas goldenem Metallicgarn habe ich die Blätter noch ein wenig in Form gebracht und zusätzlich am Kranz fixiert. 




Wäre schön, wenn ich euch mit meinem Projekt eine kleine Anregung geben konnte und vielleicht kommt ihr ja bald mal wieder auf meinem Blog vorbei. Das würde mich sehr freuen!
Hier findet ihr übrigens alle anderen kreativen Beiträge vom Team Stempelwiese. Schaut unbedingt mal rein!
Grüßle von Kerstin

Samstag, 15. August 2015

Hausgemachte Leckerbissen treffen auf Currywurst Sauce

Auf dringenden Wunsch meiner Kinder habe ich mal wieder einen Thermomixtopf  voller Currywurst Sauce gekocht. Wenn es schon Fastfood sein muss, dann wenigstens hausgemacht. Außerdem muss ich zugeben, dass diese Currywurst Sauce tatsächlich ziemlich lecker schmeckt. Für alle die sie auch mal ausprobieren wollen, ihr findet das Rezept hier.

Natürlich konnte ich der Versuchung nicht widerstehen mir eine hübsche Verpackung für diese Gläser auszudenken, obwohl mit ziemlicher Sicherheit die komplette Ration von unserer Familie verspeist wird...

Da die Sauce sehr tomatenlastig ist, fand ich die Tomate aus dem Designerpapier "Bauernmarkt" super geeignet um den Deckel zu verzieren. Für das Etikett habe ich dann das Stempelset "Hausgemachte Leckerbissen" verwendet. Neben dem Schriftzug "Hausgemacht" findet ihr darin unter anderem auch einen Punkte-Stempel, der sich vielseitig einsetzen lässt und prima für Hintergründe geeignet ist.





Das war es für heute schon, vielleicht konnte ich euch ja eine kleine Inspiration fürs Wochende geben, ganz egal ob kreativ oder kulinarisch... 

Grüßle von Kerstin