Dienstag, 30. Dezember 2014

Winterlicher Kartengruß

Nur wenige Tage vor Weihnachten ist bei mir das lang ersehnte Paket mit den neuen Saisonkatalogen eingetroffen. Natürlich wollte ich alle meine Kundinnen noch rechtzeitig zum Fest damit beglücken, allerdings vertraute ich nicht zu 100% auf die Postlaufzeiten. Deshalb war die beigelegte Weihnachtskarte auch eher eine Neujahrskarte mit Weihnachtsgruß im Innenteil... Inzwischen dürften hoffentlich alle Briefe bei den Empfängerinnen angekommen sein.
Kurioserweise verwendete ich für diese doch sehr winterliche Karte eines der neuen Stempelsets aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Es nennt sich "Baum der Freundschaft" und lässt unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten offen. Dazu kam einmal mehr ein Spruch aus den "Gesammelten Grüßen", die einfach immer wieder passen, zum Einsatz.


Da dies vermutlich mein allerletzter Post im Jahr 2014 sein wird, wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, feiert schön und schaut doch auch 2015 ab und zu mal bei mir vorbei. Das würde mich freuen!

Grüßle von Kerstin

Montag, 29. Dezember 2014

Weihnachten ade...

Weihnachten war schön, aber es ist vorbei. Der Baum darf zwar noch ein paar Tage stehen bleiben und die Deko von mir aus auch... aber ich stelle mich nun gedanklich aufs Frühjahr ein. 
Jetzt werden endlich die neuen Schätzchen, die ich mir vorab schon aus dem neuen Katalog gegönnt habe, ausgepackt und eingeweiht. Schließlich wollen die Workshops für die Sale-a-Bration 2015 gut vorbereitet sein. 
Angefangen habe ich heute gleich mal mit einer Hochzeitskarte. Eine Kundin hat sie schon vor ein paar Wochen für Januar bestellt und da wurde es langsam Zeit diesen Auftrag mal abzuarbeiten. Gewünscht war eine Geldscheinkarte, bei der Gestaltung hatte ich freie Hand. 
Also hab ich doch direkt zum neuen Stempelset "Perfekter Tag" gegriffen, weil ich den Glückwunsch-Schriftzug so wunderschön finde. Desweiteren kamen aus dem neuen Katalog das Designerpapier "Trau dich", das weiße Juteband und das traumhafte Spitzenband in Saharasand zum Einsatz. Ich liebe diese Kombi aus Weiß und Saharasand! Jede weitere Farbe wäre zuviel... Auf der Innenseite der Karte durften sich übrigens noch ein paar andere Stempelchen aus dem Set verewigen, wäre doch wirklich schade drum, wenn sie keine Beachtung fänden.



Ich hoffe die neuen Kataloge sind inzwischen alle bei meinen Kundinnen eingetroffen. Wer keine Post von mir bekommen hat, aber trotzdem gerne einen Katalog hätte, darf sich natürlich bei mir melden, ich hab noch genug...
Am 6. Januar geht's dann endlich los mit der Sale-a-Bration 2015 und dem Verkauf aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Nutzt die Zeit, denn es gibt auch dieses Mal wieder wirklich tolle Gratisprodukte.
Meine nächste Sammelbestellung geht dann am 11. Januar raus, ich erinnere euch aber nochmal dran. 

Grüßle von Kerstin

Montag, 22. Dezember 2014

Frohe Weihnachten!

Mit dieser sternigen Weihnachtskarte möchte ich allen meinen Bloglesern schöne und besinnliche Weihnachten wünschen. Ich habe die wunderschöne Karte bei Christina entdeckt und sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie "klauen" und leicht verändert nacharbeiten musste... 


Der Vorweihnachtsstress hat mich inzwischen leider fest im Griff und es gibt noch jede Menge zu tun. Deshalb fasse ich mich heute kurz und verabschiede mich bis nach Weihnachten.
Lasst es euch gut gehen!

Grüßle von Kerstin

Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtlicher Flaschenanhänger und Türchen Nr.15 im Adventskalender vom Team Stempelwiese


Heute teile ich mir mit Sabrina das 15.Türchen im Adventskalender vom Team Stempelwiese. Alle anderen Türchen bzw. die kreativen Werke und Ideen die sich dahinter verstecken, findet ihr hier.

Von mir gibt es mal wieder einen Flaschenanhänger zu sehen, weil ich die einfach toll finde und auch immer wieder brauchen kann. Sie sind ruck-zuck gemacht und jede Flasche wird damit im Handumdrehen zum Hingucker.

Für dieses Exemplar habe ich nochmal mein allerliebstes Designerpapier "Stille Nacht" in der Schneeflockenoptik verwendet. Ich finde es sooo schön mit den leise rieselnden Schneeflocken... da komm ich ganz ins Schwärmen. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit weißen Weihnachten, ansonsten schau ich mir halt zum gefühlten 1000. Mal die DVD von "Drei Nüsse für Aschenbrödel" mit seiner traumhaften Winterlandschaft an.

Aber bevor ich total vom Thema abkomme, zeige ich euch jetzt den Flaschenanhänger, um den es heute eigentlich geht:



Die einzelnen Lagen der Christbaumkugel habe ich mit den Schneeflocken aus dem Stempelset "Wünsche zum Fest" bestempelt und mit einer Schneeflocken-Paillette, sowie einem Strass-Stein dekoriert. Die unterste Lage ist aus glänzender Goldfolie. Den Schriftzug habe ich passend dazu in Gold embossed.
Schlicht und einfach, so wie es mir halt am besten gefällt. Euch hoffentlich auch...

Ich freue mich, dass ihr heute bei mir reingeschaut habt und wünsche allen noch eine stressfreie Vorweihnachtszeit!

Grüßle von Kerstin

Samstag, 13. Dezember 2014

Weihnachtskarten mal ganz klassisch

Heute zeige ich ein paar Weihnachtskarten, die ich eher entgegen meiner Gewohnheit ganz in den klassischen Weihnachtsfarben Chili und Gartengrün gestaltet habe. Kombiniert mit dem edlen Farbkarton in Mattgold und Vanille sieht das sehr festlich aus, das muss ich schon zugeben... auch wenn mir die "modernen" Farbtöne einfach besser gefallen.
Das mattgoldene Papier habe ich mit den "Glückssternen" geprägt, ich liebe diese Prägeform. Der Stern stammt aus dem gar nicht so weihnachtlichen Stempelset "Be the star", passt aber doch trotzdem prima dazu. Was meint ihr?  Mein Lieblingsspruch "Gruß vom Christkind" aus den "Gesammelten Grüßen", den ich dieses Jahr wirklich sehr häufig verwendet habe, hat es auch hier wieder auf die Karten geschafft.




Mittlerweile ist übrigens die Vororder aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog bei mir eingetroffen und ich kann schon meine neuen Stempelschätze streicheln... Ihr müsst euch allerdings noch bis Weihnachten gedulden, danach zeig ich euch schon mal das eine oder andere was man damit zaubern kann. Ihr wisst ja: Vorfreude ist die schönste Freude!

Ich wünsch euch für morgen einen gemütlichen 3. Advent.

Grüßle von Kerstin






Montag, 8. Dezember 2014

Türchen Nr.8 in kme's Adventskalender - Weihnachtsgebäck oder Bredle to go

Heute öffnet sich bei mir das 8.Türchen von Katrins Adventskalender für Jedermann und schaut mal was sich dahinter versteckt:

Bredle (hochdeutsch: Weihnachtsgebäck) sind ohne Zweifel ein beliebtes Mitbringsel zur Weihnachtszeit. Und das sicher nicht nur im Schwabenländle, wo jede Hausfrau die einigermaßen etwas auf sich hält, mindestens 30 verschiedene Sorten der leckeren Kekse produziert. Bei uns ist dafür glücklicherweise die Oma zuständig... und ich bin raus aus der Sache. Danke liebe Oma! Dafür kümmerte ich mich dieses Jahr um die passende Geschenkverpackung und hier seht ihr was dabei heraus gekommen ist:





Ich hab dafür das tolle Papier "Unterm Christbaum" verwendet, das deutlich dicker als die anderen Designerpapiere ist und sich super für Verpackungen eignet. 
Mit Hilfe des neuen Stanz- und Falzbrettes für Geschenkschachteln habe ich aus einem ganzen Bogen die größtmögliche Schachtel gebastelt und mit dem schönen Leinenband in Chili zusammengebunden. Dann habe ich drei der Ecken nach außen und eine nach innen umgeschlagen und jeweils an der Spitze festgeklebt. Ein paar Sterne zur Deko und ein etwas größerer Stern in doppelter Ausführung als Anhänger runden das Ganze ab. Die obere Lage des größeren Sterns ist aus Transparentpapier, so kann das gemusterte Papier darunter leicht durchscheinen. Den Spruch habe ich mal wieder aus dem Set "Grüße zum Fest" zusammengesetzt. Es ist wirklich mein Lieblingsset aus dem Winterkatalog...
Ach übrigens, wenn ihr die Schleife öffnet, gibt es den "Celebration-Effekt". Wisst ihr was ich meine? Die Schachtel faltet sich dann auf und man kann den Inhalt besser sehen. Ist aber eigentlich gar nicht nötig, da man an die Bredle auch so bestens rankommt. 
Und wer seine Bredle nicht verschenken will oder womöglich gar keine gebacken hat, könnte in dieser Verpackung auch einen kleinen blühenden Weihnachtsstern im Topf verschenken. Das macht doch gleich was her, oder?

Ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen und vielleicht schaut ihr ja mal wieder bei mir vorbei. 

Grüßle von Kerstin

Samstag, 6. Dezember 2014

Auf den letzten Drücker

Bevor es zu spät ist, möchte ich euch noch einen kleinen Nikolausgruß schicken. 
Diesem Miniatur-Schoko-Nikolaus habe ich auf die Schnelle mit der Anhängerstanze ein Haus gebaut. 
Dafür habe ich zunächst einen A4 Bogen Farbkarton in Flüsterweiß allover mit dem Sternchen aus dem Set "Wimpeleien" bestempelt und der Länge nach in vier 5,1 cm breite Streifen geschnitten. Diese habe ich von beiden Seiten bei 13 cm gefalzt und die beiden Enden mit der Anhängerstanze in Form gebracht. Dann musste noch ein Guckloch für den kleinen Kerl her. Das habe ich mit dem Wellenoval und der 3,5 cm Kreis-Stanze ausgestanzt. Um den Nikolaus einigermaßen standfest zu machen, habe ich ihn am Boden und am Hinterkopf mit zwei Klebepunkten noch etwas fixiert. Ein paar Pailletten, etwas Juteband und ein Spruch aus den "Gesammelten Grüßen" runden das Ganze ab. Das war übrigens auch eines meiner Markt-Projekte. 



Das war's schon wieder, spätestens am Montag lohnt es sich wieder reinzuschauen, denn da öffnet sich auf meinem Blog ein Türchen in kme's Adventskalender für Jedermann.

Grüßle von Kerstin

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Küsschen für dich

Unter all den Sachen, die ich auf den Adventsmärkten so angeboten habe, war mein persönlicher Favorit die weihnachtliche Küsschen-Box. Die ist auch bei den Kunden prima angekommen und rief so manches "Ah" und "Oh" hervor. Deshalb stelle ich sie euch heute auch noch einmal genauer vor, eine Anleitung findet ihr übrigens hier, wobei diese Art Schiebeschächtelchen hundertfach im WWW zu finden ist und ich nicht wirklich feststellen kann, wer letztlich die Idee dazu hatte.
Das "Grundgerüst" der Box habe ich in Lagunenblau angefertigt und das Oberteil mit dem entzückenden Designerpapier "Sille Nacht" in Schneeflockenoptik beklebt. Der Spruch aus dem Stempelset "Wünsche zum Fest" passt von der Größe ideal und zwei Itty-Bitty-Glitzersternchen, sowie ein kleiner Strass-Stein machen das Ganze im Handumdrehen komplett. So werden die drei süßen Küsschen zu einem hübschen Mitbringsel, das garantiert gut ankommt.


Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass ich unserem Blog ein neues Outfit verpasst habe. Ich fand ihn eigentlich von Anfang an zu bunt und in einfacherem Design mit mehr weißen Flächen gefällt er mir definitiv besser.
Außerdem findet ihr rechts in der Sidebar nun endlich die neuen Termine für die fürs nächste Vierteljahr geplanten Themen-Workshops bei mir zuhause.

Gute Nacht und bis bald!

Grüßle von Kerstin

Montag, 1. Dezember 2014

Dankeschön!

Für alle Kunden, die auf den Adventsmärkten bei mir eingekauft haben gab es ein kleines Dankeschön-Goodie mit meinem Adress-Stempel auf der Rückseite. Schließlich sollten sie mich in guter Erinnerung behalten ;o) 
Auch auf diesem Weg möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, die mich auf einem oder mehreren der drei Märkte besucht und bei mir eingekauft haben. Es ist immer schön bekannte Gesichter zu sehen und positive Rückmeldung zu erhalten. So hat mir das Ganze unterm Strich zwar viel Arbeit, aber auch jede Menge Spaß gemacht und ich durfte am Ende einen ziemlich überschaubaren Restbestand mit nach Hause nehmen. 
Falls ihr kurzfristig noch ein kleines Geschenk oder Mitbringsel benötigt, dürft ihr natürlich gerne bei mir vorbeischauen, vielleicht ist ja noch etwas für euch dabei...



Außerdem möchte ich euch nochmal an die Sammelbestellung am 5.12. erinnern. 
Die Workshop-Termine fürs nächste Halbjahr werde ich auch noch im Laufe dieser Woche bekannt geben. Versprochen!

Grüßle von Kerstin