Montag, 24. November 2014

Ein paar Eindrücke vom Marktstand...

Ein stressiges Wochenende liegt hinter mir, die beiden Märkte sind vorbei und prima gelaufen. Ein bisschen Aufregung ist ja dann im Vorfeld doch immer im Spiel. Wenn mir etwas gefällt, muss das ja nicht unbedingt heißen, dass die "breite Masse" sich ebenfalls davon begeistern lässt. Die Sorge war jedenfalls unbegründet, ich habe sehr viel positive Resonanz bekommen und das hat mich riesig gefreut. Vielleicht konnte ich bei der einen oder anderen Kundin die Begeisterung für Stampin'Up! und das Kreativsein mit Papier wecken, das wäre doch ein toller Erfolg! 





Wie das Leben manchmal so spielt, kann ich mich jetzt nicht gemütlich zurücklehnen und die Beine hoch legen (na gut, ich weiß nicht ob DAS wirklich eine Option gewesen wäre...), da mir ganz unverhofft noch ein weiterer Markt "zugelaufen" ist. Und zwar findet am Sonntag, den 30.11.2014 in Oberndorf a.N. zum ersten Mal der "Advent im Museum" statt. Ein Weihnachtsmarkt mit Programm für die ganze Familie, der von 11-17 Uhr im Museum im Schwedenbau (Klosterstraße 14) veranstaltet wird. Schön, dass ich dabei sein darf!

Am Freitag 5. Dezember geht übrigens die nächste Sammelbestellung raus. Falls ihr noch Material für die Weihnachtskarten- und Verpackungsproduktion braucht, meldet euch per E-Mail, Telefon oder Whatsapp.

Also bis demnächst,
Grüßle von Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin, Dein Posting ist zwar schon etwas älter aber Deine Sachen sind nach wie vor wunderschön :) Auch toll präsentiert. Darf ich fragen woher das tolle kleine Regal war? Sowas suche ich schon ewig. LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar, freut mich dass dir meine Sachen gefallen. Das Regal habe ich bei EBay gefunden, ist aber allerdings schon ein paar Jahre her...
    Grüßle von Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp Kerstin, werde jetzt zwar gerade nicht fündig in der Größe aber behalte es mal im Auge :) Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr 2017. LG Conny

      Löschen