Sonntag, 21. September 2014

Gutscheinkarte schön verpackt

Schon vor längerer Zeit habe ich bei Pinterest einen Umschlag gesehen, der mit kleinen Papier-Rosen dekoriert war. Aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen diese Idee selbst mal in die Tat umzusetzen. Bis vor ein paar Tagen der Wunsch nach einer schönen Verpackung für eine Gutscheinkarte geäußert wurde.  
Mit dem Envelope Punch Board habe ich den passenden Umschlag in Savanne hergestellt und diesen mit einer Banderole aus Transparentpapier verschlossen. 
Für die Röschen habe ich Kreise spiralförmig eingeschnitten und über einen Schaschlikspieß aufgedreht, leicht aufspringen lassen, in der Mitte mit Glue Dots festgeklebt und zum Schluss eine Halbperle in die Mitte gesetzt. Steffi hat mal ein You Tube Video dazu gemacht, in dem sie es für jeden verständlich erklärt. Bei den Farben handelt es sich übrigens um Pistazie, Aquamarin und Petrol. Mein Foto mag Blau-und Grüntöne irgendwie nicht so gerne, sie gefallen mir in Natura viel besser als auf den Bildern die er mir liefert...
Das Ganze habe ich dann noch mit einem Spruch aus dem Set "Spruch-reif", zwei "Zarten Zweigen" und einem passenden Band abgerundet und fertig. 



Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und fangt die neue Woche gut an!

Grüßle von Kerstin

1 Kommentar:

  1. Hallo Kerstin,
    das sieht ja tolla aus. Deine DIY-Rosen stehen den Spiralrosen in nichts nach. Toll gemacht.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen