Samstag, 27. September 2014

Geschenkverpackung im orientalischen Look

So langsam spricht sich dank Blog, Facebook und "Mundpropaganda" herum, dass man auf der Suche nach individuellen Verpackungen, Karten oder Geschenkideen bei mir anklopfen kann. Das freut mich sehr.
Meine Nachbarin Sylvia stellte sich für ein Buchgeschenk eine Verpackung im orientalischen Stil vor. Da mir spontan nicht unbedingt 1001 Ideen in den Sinn kamen und Sylvia selbst ein absolut kreativer Kopf ist, kramte ich einfach alles zusammen was an Material ansatzweise für dieses Thema in Frage kam und wir trafen uns zum gemeinsamen "Brainstorming". Herausgekommen ist dieses schöne Stück, sozusagen in Coproduktion. 
Zum Einsatz kam mal wieder das besondere Designerpapier "Meisterwerke", kombiniert mit Farbkarton in Marine. Letzterer wurde mit den "Glückssternen" geprägt und einer der "Perfekten Bordüren" Edgelits in Form gebracht. Das rautenförmige Teil ist mit Vanille hinterlegt. 
Die Blume habe ich aus Stampin'Up! Packpapier mit Wellenkreis-Stanzen in vier verschieden Größen angefertigt und mit einem der weißen Vintage-Knöpfe, einem Rest des wunderbaren Rüschenbandes und einer Troddel (heißt das überhaupt so?) aus der dicken Kordel in Kandiszucker verziert.
Den Schriftzug hat Sylvia am Computer ausgedruckt, da ich leider keinen passenden Stempel in meinem Bestand hatte.
Nie im Leben hätte ich aus eigenem Antrieb all diese Dinge miteinander kombiniert, aber ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.



Genießt das schöne Altweibersommer-Wochenende, es könnte für dieses Jahr das letzte seiner Art sein und schaut doch einfach bald wieder hier vorbei.

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen