Dienstag, 30. September 2014

Fußballfieber

Während der WM wurden sie bereits auf vielen Blogs gezeigt, diese Fußbälle aus ausgestanzten Sechsecken. 
Da unser Jüngster heute zur Geburtstagsfeier bei seinem Freund und Fußballkollegen eingeladen war, habe ich diese Idee aufgegriffen und eine Geldgeschenkkarte im Fußballdesign gebastelt. 
Dazu gibt es gar nicht viel zu beschreiben, sie ist ja quasi selbsterklärend. Außer dass ich den Namen mit dem "Skinny Mini Alphabet" aufgestempelt habe und das Geld in einem kleinen Umschlag auf der Rückseite des Balles steckt.
Übrigens ist der Empfänger ein überaus großer Chipsfan, da bot es sich doch an die Karte an einer Tüte dieser Knabberei zu befestigen.
Ich frag mich gerade wo der Schmierer mitten auf dem Fußball herkommt. Da ich nicht weiß wie ich ihn wegretuschieren könnte, müsst ihr ihn halt einfach übersehen...


Ab morgen gibt es eine tolle Sparaktion von Stampin'Up!, schaut doch mal hier rein um weitere Informationen zu erhalten. 
Am 5. Oktober mache ich dann die nächste Sammelbestellung, also gebt einfach kurz Bescheid wenn ihr etwas braucht.

Grüßle von Kerstin

Kommentare:

  1. Ist schön geworden dein Fußball.
    Der poppte gerade ganz frisch bei mir auf.
    Freu!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    Fußball - das ist doch immer ein Thema bei den Jungs, und auch Mädels. Das Geschenk schaut super aus und kam sicher ganz toll an.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen