Samstag, 16. August 2014

Taschentrio aus beschichteter Baumwolle

Schon vor längerer Zeit habe ich beim Nähzentrum Kurz einen superschönen beschichteten Baumwollstoff mit buntem Muster entdeckt und mir daraus die Tasche "Marie" aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" genäht. Wahrscheinlich könnt ihr euch noch an sie erinnern; meine Schwester Emilia hat sie letzte Woche im Nähkurs aus einem Jeansstoff genäht und auf unserem Blog gezeigt.
Weil noch ein bisschen von dem Stoff übrig war, habe ich mir dazu noch das passende Innenleben genäht.




Das ist zum Einen die Kosmetiktasche "Vicky" von Pattydoo, die ich mit Vlieseline H 640 verstärkt habe, damit sie schön stabil wird und zum Anderen die Taschentüchertasche von Conga-Bären. An der Taschentüchertasche gefällt mir besonders gut, dass das Innenfutter herausschaut und so einen Schrägbandeffekt erzeugt.


Die dritte Variante der Tasche "Marie" ist übrigens auch schon auf dem Weg, meine Mutter ist gerade mit dem Zuschneiden fertig geworden und wenn sie sich ein bisschen beeilt, kann sie die morgen schon hier zeigen.

Bis bald, 
Antonia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen