Donnerstag, 31. Juli 2014

Ich mag Eulen immer noch gerne,...

ihr auch? 
Kein Wunder mag ich auch den Mini-Eulenstempel aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle" besonders gerne und deshalb zeige ich euch heute meine kleinen Eulenschächtelchen. 
Die sind gerade groß genug um darin ein Merci Petit, eine Milchmaus oder was das Supermarktsortiment sonst so an schokoladigen Kleinteilen hergibt, unterzubringen. Mit dem Envelope Punch Board sind sie in nullkommanichts gemacht, wenn es sein muss auch in größeren Mengen. Übrigens war ich ja mal davon überzeugt für eben dieses Envelope Punch Board kaum eine Verwendung zu haben. Das kann ich mittlerweile nicht mehr behaupten, da ich es wirklich sehr oft benutze und nicht mehr darauf verzichten möchte.
Da das Papier nur am Boden gefalzt und oben vorsichtig über ein Falzbein gezogen wird um die notwendige "Biegung" (oder sollte es "Krümmung" heißen, egal ihr wisst schon was ich meine) zu erhalten, eignet sich Designerpapier  hier besser als normaler Farbkarton, denn es ist etwas dünner und daher flexibler. 






Da der Abend mittlerweile fortgeschritten ist, gehe ich jetzt mal ins Bett und hoffe in meinem Buch noch ein paar Seiten weiterzukommen.

Grüßle und "Gute Nacht" von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen