Mittwoch, 30. Juli 2014

Gutscheinkarte

Für eine liebe Freundin, die für eine längere Zeit ins Ausland geht, hat Antonia eine Geldgeschenk-Karte ihrer Lieblings-Drogeriekette besorgt, damit sie vor der Abreise nochmal ausgiebig shoppen kann. Da die Umverpackung etwas dürftig wirkte, habe ich nach einer Anleitung von Claudia diese Gutscheinkarte gebastelt. Beim Öffnen der Karte wird das Geschenkkärtchen nach oben geschoben. Einfach aber wirkungsvoll.
Das Designerpapier "This and that epic day" aus meiner Restekiste habe ich ausgewählt, da sich die fröhlichen Farben des Gutscheins darin wiederfinden. 
Der Spruchstempel im Inneren der Karte gehört zum Stempelset "Wimpeleien", für außen habe ich zwei Stempel aus dem vielseitigen Set "Ein Gruß für alle Fälle" benutzt.





Heute war nun endlich auch bei uns der letzte Schultag. Jetzt freuen sich bei uns alle auf die so endlos lang erscheinenden Sommerferien. Zunächst mal ist hier ausschlafen und in den Tag hinein leben angesagt... bevor dann die Dinge in Angriff genommen werden, die schon länger liegen geblieben sind. 

Grüßle von Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen