Dienstag, 30. Dezember 2014

Winterlicher Kartengruß

Nur wenige Tage vor Weihnachten ist bei mir das lang ersehnte Paket mit den neuen Saisonkatalogen eingetroffen. Natürlich wollte ich alle meine Kundinnen noch rechtzeitig zum Fest damit beglücken, allerdings vertraute ich nicht zu 100% auf die Postlaufzeiten. Deshalb war die beigelegte Weihnachtskarte auch eher eine Neujahrskarte mit Weihnachtsgruß im Innenteil... Inzwischen dürften hoffentlich alle Briefe bei den Empfängerinnen angekommen sein.
Kurioserweise verwendete ich für diese doch sehr winterliche Karte eines der neuen Stempelsets aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Es nennt sich "Baum der Freundschaft" und lässt unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten offen. Dazu kam einmal mehr ein Spruch aus den "Gesammelten Grüßen", die einfach immer wieder passen, zum Einsatz.


Da dies vermutlich mein allerletzter Post im Jahr 2014 sein wird, wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, feiert schön und schaut doch auch 2015 ab und zu mal bei mir vorbei. Das würde mich freuen!

Grüßle von Kerstin

Montag, 29. Dezember 2014

Weihnachten ade...

Weihnachten war schön, aber es ist vorbei. Der Baum darf zwar noch ein paar Tage stehen bleiben und die Deko von mir aus auch... aber ich stelle mich nun gedanklich aufs Frühjahr ein. 
Jetzt werden endlich die neuen Schätzchen, die ich mir vorab schon aus dem neuen Katalog gegönnt habe, ausgepackt und eingeweiht. Schließlich wollen die Workshops für die Sale-a-Bration 2015 gut vorbereitet sein. 
Angefangen habe ich heute gleich mal mit einer Hochzeitskarte. Eine Kundin hat sie schon vor ein paar Wochen für Januar bestellt und da wurde es langsam Zeit diesen Auftrag mal abzuarbeiten. Gewünscht war eine Geldscheinkarte, bei der Gestaltung hatte ich freie Hand. 
Also hab ich doch direkt zum neuen Stempelset "Perfekter Tag" gegriffen, weil ich den Glückwunsch-Schriftzug so wunderschön finde. Desweiteren kamen aus dem neuen Katalog das Designerpapier "Trau dich", das weiße Juteband und das traumhafte Spitzenband in Saharasand zum Einsatz. Ich liebe diese Kombi aus Weiß und Saharasand! Jede weitere Farbe wäre zuviel... Auf der Innenseite der Karte durften sich übrigens noch ein paar andere Stempelchen aus dem Set verewigen, wäre doch wirklich schade drum, wenn sie keine Beachtung fänden.



Ich hoffe die neuen Kataloge sind inzwischen alle bei meinen Kundinnen eingetroffen. Wer keine Post von mir bekommen hat, aber trotzdem gerne einen Katalog hätte, darf sich natürlich bei mir melden, ich hab noch genug...
Am 6. Januar geht's dann endlich los mit der Sale-a-Bration 2015 und dem Verkauf aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Nutzt die Zeit, denn es gibt auch dieses Mal wieder wirklich tolle Gratisprodukte.
Meine nächste Sammelbestellung geht dann am 11. Januar raus, ich erinnere euch aber nochmal dran. 

Grüßle von Kerstin

Montag, 22. Dezember 2014

Frohe Weihnachten!

Mit dieser sternigen Weihnachtskarte möchte ich allen meinen Bloglesern schöne und besinnliche Weihnachten wünschen. Ich habe die wunderschöne Karte bei Christina entdeckt und sie hat mir so gut gefallen, dass ich sie "klauen" und leicht verändert nacharbeiten musste... 


Der Vorweihnachtsstress hat mich inzwischen leider fest im Griff und es gibt noch jede Menge zu tun. Deshalb fasse ich mich heute kurz und verabschiede mich bis nach Weihnachten.
Lasst es euch gut gehen!

Grüßle von Kerstin

Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtlicher Flaschenanhänger und Türchen Nr.15 im Adventskalender vom Team Stempelwiese


Heute teile ich mir mit Sabrina das 15.Türchen im Adventskalender vom Team Stempelwiese. Alle anderen Türchen bzw. die kreativen Werke und Ideen die sich dahinter verstecken, findet ihr hier.

Von mir gibt es mal wieder einen Flaschenanhänger zu sehen, weil ich die einfach toll finde und auch immer wieder brauchen kann. Sie sind ruck-zuck gemacht und jede Flasche wird damit im Handumdrehen zum Hingucker.

Für dieses Exemplar habe ich nochmal mein allerliebstes Designerpapier "Stille Nacht" in der Schneeflockenoptik verwendet. Ich finde es sooo schön mit den leise rieselnden Schneeflocken... da komm ich ganz ins Schwärmen. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit weißen Weihnachten, ansonsten schau ich mir halt zum gefühlten 1000. Mal die DVD von "Drei Nüsse für Aschenbrödel" mit seiner traumhaften Winterlandschaft an.

Aber bevor ich total vom Thema abkomme, zeige ich euch jetzt den Flaschenanhänger, um den es heute eigentlich geht:



Die einzelnen Lagen der Christbaumkugel habe ich mit den Schneeflocken aus dem Stempelset "Wünsche zum Fest" bestempelt und mit einer Schneeflocken-Paillette, sowie einem Strass-Stein dekoriert. Die unterste Lage ist aus glänzender Goldfolie. Den Schriftzug habe ich passend dazu in Gold embossed.
Schlicht und einfach, so wie es mir halt am besten gefällt. Euch hoffentlich auch...

Ich freue mich, dass ihr heute bei mir reingeschaut habt und wünsche allen noch eine stressfreie Vorweihnachtszeit!

Grüßle von Kerstin

Samstag, 13. Dezember 2014

Weihnachtskarten mal ganz klassisch

Heute zeige ich ein paar Weihnachtskarten, die ich eher entgegen meiner Gewohnheit ganz in den klassischen Weihnachtsfarben Chili und Gartengrün gestaltet habe. Kombiniert mit dem edlen Farbkarton in Mattgold und Vanille sieht das sehr festlich aus, das muss ich schon zugeben... auch wenn mir die "modernen" Farbtöne einfach besser gefallen.
Das mattgoldene Papier habe ich mit den "Glückssternen" geprägt, ich liebe diese Prägeform. Der Stern stammt aus dem gar nicht so weihnachtlichen Stempelset "Be the star", passt aber doch trotzdem prima dazu. Was meint ihr?  Mein Lieblingsspruch "Gruß vom Christkind" aus den "Gesammelten Grüßen", den ich dieses Jahr wirklich sehr häufig verwendet habe, hat es auch hier wieder auf die Karten geschafft.




Mittlerweile ist übrigens die Vororder aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog bei mir eingetroffen und ich kann schon meine neuen Stempelschätze streicheln... Ihr müsst euch allerdings noch bis Weihnachten gedulden, danach zeig ich euch schon mal das eine oder andere was man damit zaubern kann. Ihr wisst ja: Vorfreude ist die schönste Freude!

Ich wünsch euch für morgen einen gemütlichen 3. Advent.

Grüßle von Kerstin






Montag, 8. Dezember 2014

Türchen Nr.8 in kme's Adventskalender - Weihnachtsgebäck oder Bredle to go

Heute öffnet sich bei mir das 8.Türchen von Katrins Adventskalender für Jedermann und schaut mal was sich dahinter versteckt:

Bredle (hochdeutsch: Weihnachtsgebäck) sind ohne Zweifel ein beliebtes Mitbringsel zur Weihnachtszeit. Und das sicher nicht nur im Schwabenländle, wo jede Hausfrau die einigermaßen etwas auf sich hält, mindestens 30 verschiedene Sorten der leckeren Kekse produziert. Bei uns ist dafür glücklicherweise die Oma zuständig... und ich bin raus aus der Sache. Danke liebe Oma! Dafür kümmerte ich mich dieses Jahr um die passende Geschenkverpackung und hier seht ihr was dabei heraus gekommen ist:





Ich hab dafür das tolle Papier "Unterm Christbaum" verwendet, das deutlich dicker als die anderen Designerpapiere ist und sich super für Verpackungen eignet. 
Mit Hilfe des neuen Stanz- und Falzbrettes für Geschenkschachteln habe ich aus einem ganzen Bogen die größtmögliche Schachtel gebastelt und mit dem schönen Leinenband in Chili zusammengebunden. Dann habe ich drei der Ecken nach außen und eine nach innen umgeschlagen und jeweils an der Spitze festgeklebt. Ein paar Sterne zur Deko und ein etwas größerer Stern in doppelter Ausführung als Anhänger runden das Ganze ab. Die obere Lage des größeren Sterns ist aus Transparentpapier, so kann das gemusterte Papier darunter leicht durchscheinen. Den Spruch habe ich mal wieder aus dem Set "Grüße zum Fest" zusammengesetzt. Es ist wirklich mein Lieblingsset aus dem Winterkatalog...
Ach übrigens, wenn ihr die Schleife öffnet, gibt es den "Celebration-Effekt". Wisst ihr was ich meine? Die Schachtel faltet sich dann auf und man kann den Inhalt besser sehen. Ist aber eigentlich gar nicht nötig, da man an die Bredle auch so bestens rankommt. 
Und wer seine Bredle nicht verschenken will oder womöglich gar keine gebacken hat, könnte in dieser Verpackung auch einen kleinen blühenden Weihnachtsstern im Topf verschenken. Das macht doch gleich was her, oder?

Ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen und vielleicht schaut ihr ja mal wieder bei mir vorbei. 

Grüßle von Kerstin

Samstag, 6. Dezember 2014

Auf den letzten Drücker

Bevor es zu spät ist, möchte ich euch noch einen kleinen Nikolausgruß schicken. 
Diesem Miniatur-Schoko-Nikolaus habe ich auf die Schnelle mit der Anhängerstanze ein Haus gebaut. 
Dafür habe ich zunächst einen A4 Bogen Farbkarton in Flüsterweiß allover mit dem Sternchen aus dem Set "Wimpeleien" bestempelt und der Länge nach in vier 5,1 cm breite Streifen geschnitten. Diese habe ich von beiden Seiten bei 13 cm gefalzt und die beiden Enden mit der Anhängerstanze in Form gebracht. Dann musste noch ein Guckloch für den kleinen Kerl her. Das habe ich mit dem Wellenoval und der 3,5 cm Kreis-Stanze ausgestanzt. Um den Nikolaus einigermaßen standfest zu machen, habe ich ihn am Boden und am Hinterkopf mit zwei Klebepunkten noch etwas fixiert. Ein paar Pailletten, etwas Juteband und ein Spruch aus den "Gesammelten Grüßen" runden das Ganze ab. Das war übrigens auch eines meiner Markt-Projekte. 



Das war's schon wieder, spätestens am Montag lohnt es sich wieder reinzuschauen, denn da öffnet sich auf meinem Blog ein Türchen in kme's Adventskalender für Jedermann.

Grüßle von Kerstin

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Küsschen für dich

Unter all den Sachen, die ich auf den Adventsmärkten so angeboten habe, war mein persönlicher Favorit die weihnachtliche Küsschen-Box. Die ist auch bei den Kunden prima angekommen und rief so manches "Ah" und "Oh" hervor. Deshalb stelle ich sie euch heute auch noch einmal genauer vor, eine Anleitung findet ihr übrigens hier, wobei diese Art Schiebeschächtelchen hundertfach im WWW zu finden ist und ich nicht wirklich feststellen kann, wer letztlich die Idee dazu hatte.
Das "Grundgerüst" der Box habe ich in Lagunenblau angefertigt und das Oberteil mit dem entzückenden Designerpapier "Sille Nacht" in Schneeflockenoptik beklebt. Der Spruch aus dem Stempelset "Wünsche zum Fest" passt von der Größe ideal und zwei Itty-Bitty-Glitzersternchen, sowie ein kleiner Strass-Stein machen das Ganze im Handumdrehen komplett. So werden die drei süßen Küsschen zu einem hübschen Mitbringsel, das garantiert gut ankommt.


Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass ich unserem Blog ein neues Outfit verpasst habe. Ich fand ihn eigentlich von Anfang an zu bunt und in einfacherem Design mit mehr weißen Flächen gefällt er mir definitiv besser.
Außerdem findet ihr rechts in der Sidebar nun endlich die neuen Termine für die fürs nächste Vierteljahr geplanten Themen-Workshops bei mir zuhause.

Gute Nacht und bis bald!

Grüßle von Kerstin

Montag, 1. Dezember 2014

Dankeschön!

Für alle Kunden, die auf den Adventsmärkten bei mir eingekauft haben gab es ein kleines Dankeschön-Goodie mit meinem Adress-Stempel auf der Rückseite. Schließlich sollten sie mich in guter Erinnerung behalten ;o) 
Auch auf diesem Weg möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, die mich auf einem oder mehreren der drei Märkte besucht und bei mir eingekauft haben. Es ist immer schön bekannte Gesichter zu sehen und positive Rückmeldung zu erhalten. So hat mir das Ganze unterm Strich zwar viel Arbeit, aber auch jede Menge Spaß gemacht und ich durfte am Ende einen ziemlich überschaubaren Restbestand mit nach Hause nehmen. 
Falls ihr kurzfristig noch ein kleines Geschenk oder Mitbringsel benötigt, dürft ihr natürlich gerne bei mir vorbeischauen, vielleicht ist ja noch etwas für euch dabei...



Außerdem möchte ich euch nochmal an die Sammelbestellung am 5.12. erinnern. 
Die Workshop-Termine fürs nächste Halbjahr werde ich auch noch im Laufe dieser Woche bekannt geben. Versprochen!

Grüßle von Kerstin

Montag, 24. November 2014

Ein paar Eindrücke vom Marktstand...

Ein stressiges Wochenende liegt hinter mir, die beiden Märkte sind vorbei und prima gelaufen. Ein bisschen Aufregung ist ja dann im Vorfeld doch immer im Spiel. Wenn mir etwas gefällt, muss das ja nicht unbedingt heißen, dass die "breite Masse" sich ebenfalls davon begeistern lässt. Die Sorge war jedenfalls unbegründet, ich habe sehr viel positive Resonanz bekommen und das hat mich riesig gefreut. Vielleicht konnte ich bei der einen oder anderen Kundin die Begeisterung für Stampin'Up! und das Kreativsein mit Papier wecken, das wäre doch ein toller Erfolg! 





Wie das Leben manchmal so spielt, kann ich mich jetzt nicht gemütlich zurücklehnen und die Beine hoch legen (na gut, ich weiß nicht ob DAS wirklich eine Option gewesen wäre...), da mir ganz unverhofft noch ein weiterer Markt "zugelaufen" ist. Und zwar findet am Sonntag, den 30.11.2014 in Oberndorf a.N. zum ersten Mal der "Advent im Museum" statt. Ein Weihnachtsmarkt mit Programm für die ganze Familie, der von 11-17 Uhr im Museum im Schwedenbau (Klosterstraße 14) veranstaltet wird. Schön, dass ich dabei sein darf!

Am Freitag 5. Dezember geht übrigens die nächste Sammelbestellung raus. Falls ihr noch Material für die Weihnachtskarten- und Verpackungsproduktion braucht, meldet euch per E-Mail, Telefon oder Whatsapp.

Also bis demnächst,
Grüßle von Kerstin

Sonntag, 16. November 2014

Einladung zum "2. Aichhalder Sternenzauber" und zum "Hobbymarkt zum Advent" in Schiltach

Nächstes Wochenende werde ich mit schön verpackten weihnachtlichen Geschenkideen an zwei Wintermärkten teilnehmen. Deshalb lade ich auf diesem Weg alle Interessierten und Kauflustigen herzlich ein mich dort zu besuchen. Es würde mich sehr freuen wenn der eine oder andere bei mir vorbeikommen würde.

Am Freitag, den 21.11.2014 findet in Aichhalden im Reisserweg 9 von 17-21 Uhr der 2. Aichhalder Sternenzauber statt. Ein kleiner aber feiner Markt mit wunderschönen selbstgemachten Produkten.

In Schiltach gibt es am Sonntag, den 23.11.2014 im Treffpunkt den Hobbymarkt zum Advent. Hier bieten von 11-17 Uhr zahlreiche Hobbykünstler ihre handgearbeiteten Artikel zum Verkauf an.

Hier noch ein kleiner Ausblick darauf was ich vorbereitet habe, mehr wird aber noch nicht verraten...


Es gibt noch viel zu tun, deshalb mach ich es kurz und wünsche euch noch einen gemütlichen Sonntag!

Grüßle von Kerstin

Mittwoch, 12. November 2014

Gutscheinkarte

Hier ist Mitte November schon alles auf Weihnachten eingestellt, die Karten- und Geschenkeproduktion ist bereits in vollem Gange und meine Kundinnen wollen selbstverständlich  mit Material versorgt werden.
Da war es für mich eine schöne Abwechslung, zwischendrin mal eine nichtweihnachtliche Gutscheinkarte anfertigen zu dürfen. 
Die Farbe Lagunenblau sollte dabei auf jeden Fall verwendet werden und die finde ich besonders schön in der Kombination mit Savanne und Himmelblau. Da kam mir mein Lieblingspapier aus dem Designerpapier-Block "Aufgeblüht" gerade recht... Mit der gewellten Anhängerstanze war schnell ein Anhänger hergestellt, dazu ein paar Itty-Bitty-Blümchen und ein wenig Bling-Bling. Schnell gemacht und immer wieder schön. Der Stempel gehört übrigens zum Set "Wimpeleien".




Bis zum nächsten Mal, ich freue mich wenn ihr bald wieder reinschaut und lass mir was Schönes für euch einfallen.

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 9. November 2014

Nochmal Workshop-Projekte

In aller Kürze zeige ich heute noch die Projekte, die wir bei meinem 2. Weihnachts-Workshop gebastelt haben. Geplant waren zwei Karten, eine Geschenkbox mit Anhänger und eine Sternenbox. 
Für die Geschenkbox kam dann auch gleich mein nagelneues Punchboard für Geschenkschachteln zum Einsatz und ich kann nur sagen, dass ich begeistert davon bin. Gerade wenn es mal schnell gehen soll, ist damit ruck-zuck ein schönes Schächtelchen gemacht und das sogar noch mit Verschluss.
Bei der Sternenbox kamen die Teilnehmerinnen ganz schön ins Schwitzen, es ist halt eine "Pfriemelei" bis alle Klebestreifen abgezogen sind... aber das Ergebnis zählt und am Ende konnte jede einen schön verzierten Stern mit nach Hause nehmen.
In den Labels findet ihr wieder die verwendeten Stempelsets und Stanzen.




Heute feiern wir den 9. Geburtstag unseres Jüngsten, deshalb hab ich es so eilig...
Ab morgen stürze ich mich dann mit Volldampf in die letzten Vorbereitungen für die beiden anstehenden Adventsmärkte am 21. und 23. November. Genaueres dazu erfahrt ihr beim nächsten Mal.
Falls noch jemand einen Bestellwunsch hat, am Dienstag den 11.11. mache ich die nächste Sammelbestellung! 

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 2. November 2014

Mein erster Workshop

Letzte Woche war es endlich soweit. Mein erster offizieller Workshop! Sechs interessierte Kreative trafen sich bei mir zuhause um mit Stampin'Up! Produkten drei Projekte zum Thema "Weihnachten" zu basteln. Ich habe mir im Vorfeld viele Gedanken zu den Projekten gemacht und mich schließlich für eine einfache Grußkarte, eine Geschenkbox mit Anhänger und einen Flaschenanhänger entschieden. Ehrlich gesagt war ich ziemlich gespannt, ob dieses Pensum im vorgesehenen Zeitraum von 3 Stunden geschafft werden kann. Zumal drei Anfängerinnen dabei waren, die Stampin'Up! bisher noch nicht kannten. Da kann ein Papierschneider oder das Envelope Punch Board schon mal zur Hürde werden... Aber alles klappte wie am Schnürchen, am Ende konnte jede Teilnehmerin drei Projekte mit nach Hause nehmen und es herrschte allgemeine Zufriedenheit. Zumindest kam das bei mir so rüber...
In den Labels könnt ihr sehen welche Materialien wir verwendeten, wir haben hauptsächlich mit den Stempelsets "Wünsche zum Fest" und "Be the star" gearbeitet. Aber auch die "Gesammelten Grüße" und "Grüß dich" kamen zum Einsatz. Bei der Farbwahl habe ich mich vom Weihnachtskatalog inspirieren lassen und Lagunenblau, Farngrün, Himmelblau und Savanne ausgewählt. Etwas Glitzer durfte natürlich auch nicht fehlen.






Bis heute gegen 18 Uhr könnt ihr gerne noch "Wunschlisten" für die heutige Sammelbestellung bei mir abgeben. 
Am Freitag, den 7.11. findet dann ab 18 Uhr der nächste Workshop bei mir statt, auch zum Thema "Weihnachten", allerdings mit etwas anderen Projekten. 

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 26. Oktober 2014

Meine neuen Schätze...Zierschachtel und Federn!

Heute möchte ich euch meine beiden neuesten Schätze vorstellen. Um die Thinlits Form "Zierschachtel für Andenken" bin ich wirklich wochenlang herumgeschlichen. Brauch ich, brauch ich nicht... eigentlich war klar, dass ich sie mir am Ende sowieso kaufe und jetzt ist sie endlich da. Und ich LIEBE sie.
Das Stempelset "Four Feathers" mit den passenden Framelits Formen war dagegen gleich als ich es das erste Mal sah ein absolutes Must-have für mich und nun ist es auch bei mir ins Bastelreich eingezogen.
Für die Schachteln habe ich Farbkarton in Vanille und das besondere Designerpapier "Erstausgabe" verwendet. Letzteres ist wunderschön, trotzdem habe ich es bisher nur gestreichelt. Heute also sein erster Einsatz, zusammen mit den neuen Schätzen. Als einziger Farbtupfer die Kordel und das Federchen in Kandiszucker, mir gefällt's. Was meint ihr?




Ansonsten möchte ich noch darauf hinweisen, dass am Sonntag, den 2.11. meine nächste Sammelbestellung rausgeht. Also wer noch etwas braucht, kann sich gerne melden.
Außerdem findet am Donnerstag, den 30. Oktober kurzfristig noch ein weiterer Weihnachts-Workshop bei mir zuhause statt. Wer also von 9 bis 12 Uhr Zeit hat und gerne dazu kommen möchte, es sind noch ein paar Plätze frei. 

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Restsonntag bei Traumwetter!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 19. Oktober 2014

Mal wieder eine Wellness-Box

Warum auch immer befinde ich mich plötzlich im Adventsmarktvorbereitungs-stress und hab mal wieder das Gefühl die Zeit läuft mir davon (Weihnachten kommt einfach jedes Jahr total überraschend...). Deshalb kommt der Blog zur Zeit leider etwas zu kurz und schon wieder ist eine Woche seit dem letzten Post vergangen. Aber denkt bloß nicht ich sei auf der faulen Haut gelegen, bei mir im Bastelzimmer ist ganz schön was los... davon dürft ihr aber natürlich noch nix sehen.
Dafür zeige ich euch heute eine weitere Variante der Wellness-Box. Dieses Mal in der Farbkombi Brombeermousse, Chili und Farngrün.
Den Deckel habe ich mit der Ranke aus dem Stempelset "Everything Eleanor" bestempelt, den Spruch mit dem "Skinny Mini Alphabet". Den großen Anhänger von den "Tafelrunde" Framelits finde ich besonders toll und habe ihn deshalb gleich doppelt verwendet. Einmal um den Spruch "Zeit für dich" auszustanzen und einmal für den Unterleger aus Glitzerpapier. Das Ganze habe ich dann nur noch mit ein paar "Itty Bitty" Blümchen und Strass-Steinchen verziert. Schade, dass das Glitzerpapier auf den Fotos nicht so richtig wirkt, in Natura funkelt es viel schöner.
In dem kleinen Einsteckumschlag befindet sich übrigens eine Gutscheinkarte, die ebenfalls noch in der Box untergebracht werden sollte.



Hier tigern schon wieder die ersten Familienmitglieder mit Hunger um mich herum. Das war es also für heute mit kreativem Input... die Pflicht ruft!

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 12. Oktober 2014

Halloween oder Kilbesingen?

Bei uns hier auf dem Dorf ist Halloween noch nicht wirklich angekommen. Und das ist auch gut so! Schließlich wäre es schade, wenn eigene Bräuche wie das traditionelle Kilbesingen durch Trends, die über den großen Teich zu uns herüber schwappen, verdrängt würden. Ich weiß natürlich, dass Halloween auch aus einem Volksbrauchtum heraus entstanden ist, aber eben nicht bei uns sondern in Amerika bzw. um genau zu sein in Irland... Ich möchte mal wissen wer dort zum Kilbesingen geht?
Vom vorletzten Samstag im Oktober bis zum darauffolgenden Mittwoch ziehen also die Kinder bei uns im Dorf nach Einbruch der Dunkelheit mit ihren Laternen von Tür zu Tür und erhoffen sich durch ihr Kilbesingen ein paar Süßigkeiten zu verdienen.
Um darauf vorbereitet zu sein, habe ich schon mal ein Körbchen gerichtet. Dafür habe ich die schmalen, langen Zellophantüten von Stampin'Up! mit M+M's gefüllt und den passenden Spruch aus dem Stempelset "Tafelrunde" daran festgetackert. Schnell und einfach, was bei einer "Massenproduktion" sehr hilfreich ist.



Das Körbchen werde ich wohl noch mal verstecken müssen, sonst könnte es passieren, dass es geleert ist bevor ein einziges Kind aus der Nachbarschaft geklingelt hat.

Grüßle von Kerstin

Dienstag, 7. Oktober 2014

Eine Winterkarte ist keine Weihnachtskarte

Im Oktober gibt es bei mir noch keine Weihnachtskarten zu sehen. Versprochen! Das heißt allerdings nicht, dass ich auch keine winterliche Karte zeige, schließlich könnte es rein theoretisch demnächst schneien, was ich natürlich nicht hoffen will.
Für diese Karte habe ich die Schneeflocken aus dem  Stempelset "Wünsche zum Fest" verwendet. Mein persönliches Lieblingsset aus dem Herbst-/Winterkatalog, da es absolut vielseitig und nicht nur in der Weihnachtszeit einsetzbar ist. 
Der Vogel gehört zu den "Polka Dot Pieces" und ich finde er macht sich richtig gut in dieser frostigen Umgebung. Damit er etwas Glanz abbekommt, habe ich ihn mit Klarlack embosst.
Die Farben Saharasand, Lagunenblau und Himmelblau passen einfach zum Winter und mit ein bisschen Bling-Bling und Glitzerpapier kombiniert wird die Winterwelt perfekt.




Während ich diesen Post schreibe, frage ich mich gerade warum ich die Karte eigentlich nicht in einer herbstlichen Version gemacht habe. Ich hab auch schon eine Idee.
Wird demnächst nachgereicht...

Grüßle von Kerstin

Freitag, 3. Oktober 2014

Badekugel in der Box

Mit Beginn der kühleren Jahreszeit startet für mich endlich die Badesaison. Was gibt es schöneres als bis zum Hals in wohltemperiertem, angenehm duftendem Badewasser zu liegen und den Körper auf Wohlfühltemperatur zu bringen? Deshalb komme ich bei Badekugeln und Co. gerne mal in einen Kaufrausch, was aber kein wirkliches Problem ist, da sie sich auch wunderbar verschenken lassen.
Für ein besonders schönes Exemplar (könnte rein optisch auch für eine leckere Kugel Schwarzwälder-Kirsch-Eis gehalten werden...) habe ich heute eine passende Box mit Deckel gebastelt. 
Die Farben Chili und Kandiszucker harmonieren ganz toll mit der Kugel und ihr wisst ja mittlerweile, dass ich es mag wenn die Verpackung auch farblich zum Inhalt passt. 
Der Deckel hat eine Sternenprägung erhalten, was in Verbindung mit dem Glitzerpapier vom Anhänger fast schon ein wenig weihnachtlich wirkt. 
Damit die Badekugel nach dem Öffnen der Box ansprechend präsentiert wird, habe ich sie auf drei Wellenkreise aus Stampin'Up! Packpapier "gebettet". 
Der Spruch gehört übrigens zum Stempelset "Eins für alles".


Was liegt näher als mir jetzt ein Bad einzulassen? Ich wünsche euch auch noch einen schönen Abend!

Grüßle von Kerstin

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Sparaktion bei Stampin'Up! vom 1.-6. Oktober

Von 1.-6. Oktober gibt es bei Stampin'Up! eine tolle Sparaktion. Unter dem Motto Stempeln, aufstocken und sparen erhaltet ihr 15% Preisnachlass auf eine Auswahl von Stempelkissen, Papier, Umschlägen und Klebemittel. Außerdem könnt ihr bei verschiedenen Stempelsets sogar 20% sparen. Lasst euch diese Aktion nicht entgehen, hier findet ihr den Flyer mit all den Produkten.
Damit ihr die Aktion optimal nutzen könnt, gebe ich die nächste Sammelbestellung erst am Sonntag, den 5.10. auf. Also meldet euch bis spätestens 18 Uhr, dann sind eure Bestellwünsche auf jeden Fall dabei!

Grüßle von Kerstin

Dienstag, 30. September 2014

Fußballfieber

Während der WM wurden sie bereits auf vielen Blogs gezeigt, diese Fußbälle aus ausgestanzten Sechsecken. 
Da unser Jüngster heute zur Geburtstagsfeier bei seinem Freund und Fußballkollegen eingeladen war, habe ich diese Idee aufgegriffen und eine Geldgeschenkkarte im Fußballdesign gebastelt. 
Dazu gibt es gar nicht viel zu beschreiben, sie ist ja quasi selbsterklärend. Außer dass ich den Namen mit dem "Skinny Mini Alphabet" aufgestempelt habe und das Geld in einem kleinen Umschlag auf der Rückseite des Balles steckt.
Übrigens ist der Empfänger ein überaus großer Chipsfan, da bot es sich doch an die Karte an einer Tüte dieser Knabberei zu befestigen.
Ich frag mich gerade wo der Schmierer mitten auf dem Fußball herkommt. Da ich nicht weiß wie ich ihn wegretuschieren könnte, müsst ihr ihn halt einfach übersehen...


Ab morgen gibt es eine tolle Sparaktion von Stampin'Up!, schaut doch mal hier rein um weitere Informationen zu erhalten. 
Am 5. Oktober mache ich dann die nächste Sammelbestellung, also gebt einfach kurz Bescheid wenn ihr etwas braucht.

Grüßle von Kerstin

Samstag, 27. September 2014

Geschenkverpackung im orientalischen Look

So langsam spricht sich dank Blog, Facebook und "Mundpropaganda" herum, dass man auf der Suche nach individuellen Verpackungen, Karten oder Geschenkideen bei mir anklopfen kann. Das freut mich sehr.
Meine Nachbarin Sylvia stellte sich für ein Buchgeschenk eine Verpackung im orientalischen Stil vor. Da mir spontan nicht unbedingt 1001 Ideen in den Sinn kamen und Sylvia selbst ein absolut kreativer Kopf ist, kramte ich einfach alles zusammen was an Material ansatzweise für dieses Thema in Frage kam und wir trafen uns zum gemeinsamen "Brainstorming". Herausgekommen ist dieses schöne Stück, sozusagen in Coproduktion. 
Zum Einsatz kam mal wieder das besondere Designerpapier "Meisterwerke", kombiniert mit Farbkarton in Marine. Letzterer wurde mit den "Glückssternen" geprägt und einer der "Perfekten Bordüren" Edgelits in Form gebracht. Das rautenförmige Teil ist mit Vanille hinterlegt. 
Die Blume habe ich aus Stampin'Up! Packpapier mit Wellenkreis-Stanzen in vier verschieden Größen angefertigt und mit einem der weißen Vintage-Knöpfe, einem Rest des wunderbaren Rüschenbandes und einer Troddel (heißt das überhaupt so?) aus der dicken Kordel in Kandiszucker verziert.
Den Schriftzug hat Sylvia am Computer ausgedruckt, da ich leider keinen passenden Stempel in meinem Bestand hatte.
Nie im Leben hätte ich aus eigenem Antrieb all diese Dinge miteinander kombiniert, aber ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.



Genießt das schöne Altweibersommer-Wochenende, es könnte für dieses Jahr das letzte seiner Art sein und schaut doch einfach bald wieder hier vorbei.

Grüßle von Kerstin

Donnerstag, 25. September 2014

Noch ein Flaschenanhänger

Ich kann es kaum glauben, wir haben schon wieder Donnerstag und ich habe seit 4 Tagen nichts gepostet. Die Zeit läuft mir davon...
Wie bereits angekündigt gibt es heute noch mal einen Flaschenanhänger zu sehen. Es ist ziemlich unschwer zu erkennen, dass ich immer noch dem Röschen-Wahnsinn verfallen bin aber ich finde sie einfach sooo schön, dass ich sie euch nicht vorenthalten will.
Passend zur Rotweinflasche habe ich die Farben Brombeermousse, Schokoladenbraun und Cremeweiß ausgewählt. Die "Zarten Zweige" sind aus weißem Pergament. Das wirklich wunderschöne Noten-Designerpapier hatte ich noch in der Restekiste, leider ist es nicht mehr erhältlich. 
Der Schriftzug stammt aus dem Gastgeberinnen-Set "Gesammelte Grüße", dessen Schriftart ich sehr gerne mag und zur Zeit oft verwende.



So und jetzt ist die Bügelwäsche dran, bevor der Stapel zu hoch wird und am Ende umkippt. Wie gerne würde ich stattdessen an meinen Basteltisch sitzen...

Grüßle von Kerstin

Sonntag, 21. September 2014

Gutscheinkarte schön verpackt

Schon vor längerer Zeit habe ich bei Pinterest einen Umschlag gesehen, der mit kleinen Papier-Rosen dekoriert war. Aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen diese Idee selbst mal in die Tat umzusetzen. Bis vor ein paar Tagen der Wunsch nach einer schönen Verpackung für eine Gutscheinkarte geäußert wurde.  
Mit dem Envelope Punch Board habe ich den passenden Umschlag in Savanne hergestellt und diesen mit einer Banderole aus Transparentpapier verschlossen. 
Für die Röschen habe ich Kreise spiralförmig eingeschnitten und über einen Schaschlikspieß aufgedreht, leicht aufspringen lassen, in der Mitte mit Glue Dots festgeklebt und zum Schluss eine Halbperle in die Mitte gesetzt. Steffi hat mal ein You Tube Video dazu gemacht, in dem sie es für jeden verständlich erklärt. Bei den Farben handelt es sich übrigens um Pistazie, Aquamarin und Petrol. Mein Foto mag Blau-und Grüntöne irgendwie nicht so gerne, sie gefallen mir in Natura viel besser als auf den Bildern die er mir liefert...
Das Ganze habe ich dann noch mit einem Spruch aus dem Set "Spruch-reif", zwei "Zarten Zweigen" und einem passenden Band abgerundet und fertig. 



Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und fangt die neue Woche gut an!

Grüßle von Kerstin

Freitag, 19. September 2014

Martini trifft Flaschenanhänger

Da mein Quasi-Schwager mir die teure Reparatur meiner Kaffeemaschine erspart, bzw. dieselbe in mühevoller Kleinarbeit wieder auf Vordermann gebracht hat, wollte ich mich mit einem guten Tröpfchen bei ihm bedanken (okay man kann sich darüber streiten ob Martini ein gutes Tröpfchen ist, ihm schmeckt es jedenfalls...). 
Da musste natürlich ein passender Flaschenanhänger her. In diesem sollte auch gleich noch das Geld für die notwendigen Ersatzteile untergebracht werden. 
Das "Danke" aus dem Gastgeberinnenset "Grüß'dich" ist einfach immer wieder schön und hat für einen Flaschenanhänger die ideale Größe. Außerdem habe ich die Kaffeetasse aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle" verwendet, weil sie so gut zum Thema passt.



Für heute war's das, in den nächsten Tagen werdet ihr hier allerdings noch mehr Flaschenanhänger zu sehen bekommen. 

Grüßle von Kerstin